Düsseldorf

Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Autor: 
dpa
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
09. August 2019
Ein BMW i3 von DriveNow (l) und ein Smart Fortwo von Car2Go stehen in einer aktuellen Ausstellung im Mercedes-Benz-Museum. CDie deutschen Autofahrer schätzten das eigene Auto aber nach wie vor, vor allem wegen der ständigen Verfügbarkeit.

Ein BMW i3 von DriveNow (l) und ein Smart Fortwo von Car2Go stehen in einer aktuellen Ausstellung im Mercedes-Benz-Museum. CDie deutschen Autofahrer schätzten das eigene Auto aber nach wie vor, vor allem wegen der ständigen Verfügbarkeit. ©dpa - Fabian

Carsharing ist laut einer Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearny nur für fünf Prozent der Deutschen eine potenzielle Alternative zum eigenen Auto.

Nur wenige Städte in Deutschländ seien außerdem dicht genug bevölkert, um Carsharing wirtschaftlich betreiben zu können, heißt es in der Studie, die der dpa vorliegt und über die zuerst die «Süddeutsche Zeitung» berichtet hatte.

Mietwagen könnten höchstens zwei Millionen private Autos ersetzen

Nach den Berechnungen der Autoren könnten die per Handy buchbaren Mietwagen demnach höchstens zwei Millionen private Autos in Deutschland ersetzen - und das auch nur, wenn alle potenziellen Kunden von ihren eigenen Autos auf Sharing-Dienste umstiegen.

Die deutschen Autofahrer schätzten das eigene Auto aber nach wie vor, vor allem wegen der ständigen Verfügbarkeit. Carsharing werde daher vor allem als zusätzliche Option, weniger aber als vollwertiger Ersatz für das eigene Auto wahrgenommen.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Wirtschaft

vor 3 Stunden
Offenburg
Mit der Meiko Clean Solutions Japan hat die Meiko Maschinenbau GmbH & Co. KG in Japan ihre jüngste Tochtergesellschaft gegründet.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    vor 21 Stunden
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...
  • Willkommen zu Hause: Stressless® steht für Komfort und Entspannung. Modell: Tokyo Linden Sand.
    02.07.2020
    Stressless®: Raus aus dem Alltag, rein ins Zuhause
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten und Wohnen in Baden. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach ist Partner ausgewählter Marken und präsentiert mit Stressless® norwegischen Komfort. Die Welt des exklusiven Möbelherstellers wartet im Stressless®-Studio darauf,...
  • Kai Wissmann präsentiert am Donnerstag, 16. Juli, die Gewinner der Shorts 2020.
    25.06.2020
    Trinationales Event: Großes Finale am 16. Juli
    Die Shorts lassen sich nicht ausbremsen, auch nicht von einer weltweiten Pandemie: Das trinationale Filmfestival der Medienfakultät der Hochschule Offenburg wird diesmal komplett online ausgerichtet. Die Filme sind donnerstags und sonntags ab 19 Uhr im Live-Stream hier abrufbar. Das große Finale...
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    25.06.2020
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.