Lahr

Kappis und Kopf jetzt getrennt

Autor: 
red/caf
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
31. Oktober 2018
Karl-Rainer Kopf, links, und Matthias Kappis.

Karl-Rainer Kopf, links, und Matthias Kappis. ©Burkhard Ritter

Die Lahrer Kappis-Kopf-Gruppe wird aufgespalten. Die Geschäftsführer der getrennten Unternehmensgruppen wollen aber weiter zusammenarbeiten.

Laut Firmenmitteilung von gestern werden in der neuen Kappis-Gruppe die Kappis Ingenieure GmbH, die Kappis Projekt GmbH sowie die Firma Heimat-Haus GmbH vereint. Das Unternehmen von Geschäftsführer Matthias Kappis wolle sich den Themen Bauplanung, Vermessung, Projektentwicklung, Bauland­erschließung und Wohnbau widmen. Zur Kopf-Gruppe gehören die Projekt-Invest GmbH, EGS Energieplanung sowie der Kaminfegerbetrieb Kopf. Geschäftsführer Karl-Rainer Kopf wolle einen Schwerpunkt auf Einkaufsmärkte und Sozialimmobilien legen, hieß es. Teilweise wolle man weiterhin zusammenarbeiten.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Wirtschaft

16.01.2020
Arbeitsplätze bleiben
Im Eigenverwaltungsverfahren über das Vermögen der A. Maier Präzision GmbH in St. Georgen im Schwarzwald hat das Unternehmen ein Insolvenzplan mit dem Ziel der Sanierung und der Aufhebung des Verfahrens bei Gericht eingereicht.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -