Statistisches Bundesamt

Konjunkturaufschwung? Mehr Aufträge für Industrie

Autor: 
dpa
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. April 2021
Die Erholung im deutschen Maschinenbau hat nach einem schwachen Jahresstart deutlich an Tempo gewonnen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Erholung im deutschen Maschinenbau hat nach einem schwachen Jahresstart deutlich an Tempo gewonnen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa ©Foto: dpa

Die deutsche Industrie hält Europas größte Volkswirtschaft in der Corona-Pandemie am Laufen. Die Auftragsbücher füllen sich. Ökonomen sprechen von einer Erfolgsgeschichte.

Wiesbaden/Frankfurt - Steigende Bestellungen in der deutschen Industrie nähren die Hoffnung auf einen kräftigen Konjunkturaufschwung trotz der Pandemie. Im Februar gingen 1,2 Prozent mehr Aufträge bei den Industrieunternehmen ein als im Januar 2021, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

Damit ist der Ordereingang seit Beginn des Jahres den zweiten Monat in Folge gestiegen. Die exportorientierten Maschinenbauer verzeichneten im Vorjahresvergleich sogar den stärksten Zuwachs seit 2018.

Ökonomen sprachen von einer Fortsetzung der Erfolgsgeschichte in der deutschen Industrie. Im Vergleich zum Februar 2020, dem Monat vor dem Beginn der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in Deutschland, stieg der Auftragseingang um 5,6 Prozent. Er liegt nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums nun den fünften Monat in Folge über dem Niveau vom Februar 2020.

"Die Daten zur Industrie bleiben eine Erfolgsgeschichte", sagte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. "Die Industrie wird große Teile des Verlustes im Dienstleistungssektor kompensieren können". Während sich die Auftragseingänge gut entwickeln, gibt es aber offenbar Verzögerungen bei der Auslieferung der bestellten Ware. Analyst Ralph Solveen von der Commerzbank verwies auf die Umsätze der Industrie, die im Februar den zweiten Monat in Folge gefallen seien.

- Anzeige -

Ökonomen rechnen wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie mit einem Rückgang der deutschen Wirtschaftsleistung im ersten Quartal. "Die gute Entwicklung der Aufträge stützt andererseits aber auch die Hoffnung auf ein deutliches Plus im zweiten Quartal", sagte Solveen.

Die Erholung im deutschen Maschinenbau gewann nach einem schwachen Jahresstart deutlich an Tempo. Die Bestellungen legten im Februar kräftig um 12 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Zum ersten Mal seit Oktober 2018 erzielten die Maschinenbauer damit wieder eine zweistellige Wachstumsrate beim Auftragseingang, wie der Branchenverband VDMA mitteilte. Der Rückschlag des Januars sei komplett ausgeglichen.

Besonders groß war die Nachfrage im Februar nach Maschinen "Made in Germany" im Ausland. Die Bestellungen legten um 17 Prozent zu. Die Inlandsorders übertrafen das Niveau des Vorjahresmonats dagegen lediglich um 2 Prozent.

© dpa-infocom, dpa:210408-99-125831/2

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Ines Grimm und Julian Schrader begrüßen ihre Kunden im freundlichen Ladengeschäft in der Acherner Hauptstraße.
    16.04.2021
    hörStudio Schrader in Achern: Inhabergeführt, modern und unabhängig
    Hören, sehen, fühlen, schmecken, riechen: Jeder der fünf Sinne sorgt für viel Lebensqualität. Besonders das Hören ist elementar. Lässt es nach, ist das meist ein schleichender Prozess und kann ein Weg in die Einsamkeit sein. Wenn das Hörvermögen Unterstützung benötigt, helfen die Experten des...
  • azemos-Firmensitz in Offenburg im Senator-Burda-Park/BIZZ.
    15.04.2021
    azemos Newsroom: Hintergründe zu Börse, Finanzpolitik und die Arbeit von Experten
    Die Pandemie hat die Welt fest im Griff. Allein die Börsen scheinen „Inseln der Glückseligen“ zu sein. Drohen neue Blasen? Im Newsroom klärt die azemos vermögensmanagement gmbh auf.
  • Patrick Kriegel ist Steuerberater und Geschäftsführer.
    14.04.2021
    Steuerberatungsgesellschaft Patrick Kriegel GmbH: Die aktiven Berater und Gestalter
    Die Kanzlei wurde vor 14 Jahren gegründet und besteht mittlerweile aus einem 25-köpfigen Team, das die Mandanten in allen Themen rund ums Steuerrecht und darüber hinaus unterstützt. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung und Beratung der Mandanten. Dies ist die Philosophie der Kanzlei.
  • Sichern Sie sich Ihr Jeep-Teen-E-Bike zum Aktionspreis mit einer Ersparnis von 650 Euro
    07.04.2021
    Mit Rückenwind ins Frühjahr starten
    Was machen wir in den Ferien? Über dieser Frage grübeln aktuell wohl viele Familien. Eine spannende Alternative zum üblichen Reisen könnten in diesem Jahr Fahrradausflüge mit E-Bikes sein. Mit dem exklusiven Aktionspreis von Baden Online und der Elektro Mobile Deutschland GmbH sind auch die Teens...