Berlin/Frankfurt

Neuer ICE-4 fährt bald auch auf der Rheintalbahn

Autor: 
dpa/red/ah
Lesezeit 3 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
10. Oktober 2019
ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt: Der neue Fahrplan sieht einen dichteren Fernverkehr auf wichtigen ICE-Linien vor.

ICE auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Köln und Frankfurt: Der neue Fahrplan sieht einen dichteren Fernverkehr auf wichtigen ICE-Linien vor. ©dpa - Bernd von Jutrczenka/dpa

Der neue ICE-4 ist demnächst auch auf der Rheintalbahn unterwegs. Wie die Bahn mitteilt, fahren die neuen Züge ab dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember von Hamburg und dem schweizerischen Chur aus auf der Strecke Karlsruhe - Basel. 

Im neuen Fahrplan, der ab Mitte Dezember gilt, sind die neuen Züge zunächst für den Einsatz auf der Strecke Hamburg-Frankfurt-Karlsruhe-Basel-Zürich-Chur vorgesehen, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Die neuen Züge verfügen über mehr Sitzplätze und über Fahrradabteile.

Im Laufe des Fahrplans 2020 kommen auf den jeweils zweistündlichen ICE-Linien 20 Hamburg–Hannover–Frankfurt–Mannheim–Karlsruhe–Freiburg–Basel–Zürich und 12 Berlin–Braunschweig–Frankfurt–Mannheim–Karlsruhe–Offenburg–Freiburg–Basel–Interlaken die neuen, modernen ICE 4 zum Einsatz, heißt es von Seiten der Bahn.

Auch auf der zweistündlichen ICE-Linie 42 Dortmund–Düsseldorf–Köln–Frankfurt Flughafen–Mannheim–Stuttgart–Ulm–München kommen weitere ICE 4 statt der bisherigen ICE 3 zum Einsatz. Die zweistündliche ICE-Linie 22 Hamburg–Hannover–Frankfurt–Mannheim–Stuttgart wird vorübergehend wieder von ICE 4 auf ICE 1 umgestellt, heißt es weiter.

Neue IC-Verbindung am Morgen

Die im ÖBB-Nightjet sieben mitgeführten Sitzwagen sind laut Bahn nicht mehr reservierungspflichtig, sondern wie im IC zu DB-Tarifen/Konditionen buchbar.
Dadurch haben Reisende am Oberrhein nicht nur günstige Über-Nacht-Verbindungen von/nach Norddeutschland, sondern auch neue IC-Verbindungen am Tagesrand, morgens von Offenburg (5.47 Uhr) und Freiburg (6:24 Uhr) nach Basel SBB (Ankunft 7.20 Uhr) – als Verstärkung des bestehenden stark nachgefragten FV-Angebots und abends retour.

- Anzeige -

Bislang werde der ICE-4 einer Sprecherin zufolge zwischen Berlin und München, Hamburg und Stuttgart sowie Hamburg und München eingesetzt. Ab Juni kommenden Jahres werde der neue ICE auch auf der Verbindung zwischen Berlin und Interlaken eingesetzt, hieß es am Donnerstag weiter. Insgesamt habe die Bahn 137 dieser Züge bestellt. «Zurzeit kommt alle drei Wochen ein fabrikneuer ICE 4 auf die Schiene.»

Der neue Fahrplan sieht darüber hinaus einen dichteren Fernverkehr auf wichtigen ICE-Linien vor. Zwischen Berlin und München und Berlin und Frankfurt sollen «für einen lückenlosen Stundentakt» zusätzliche Fahrten angeboten werden. Auf der Strecke Hamburg-Rhein/Ruhr sollen weitere Sprinter- und Verstärkerzüge zum Einsatz kommen. Das Angebot zwischen den beiden Bundesländern soll sich so um 15 Prozent erhöhen.

Bereits bekannt war die Einrichtung einer neuen Linie zwischen Dresden, Berlin und Rostock. Auf dieser Verbindung verkehrt ab Mitte Dezember eine neue Intercity-Linie mit zunächst täglich zehn Fahrten. Ab März soll diese Verbindung im Zwei-Stunden-Takt angeboten werden.

Milliarden investiert

Den neuen Fahrplan können Kunden ab dem 15. Oktober einsehen und auch Fahrten buchen. Mit dem Konzept Starke Schiene, auf das auch der Fahrplan ausgerichtet ist, will die Bahn pünktlicher werden und Kapazitäten ausbauen. Dafür sollen Milliarden investiert werden.

Seit Jahresbeginn kamen nach Angaben der Bahn von Ende September 76,5 Prozent aller Fernzüge pünktlich an. Damit schneide die Bahn 1,6 Prozentpunkte besser ab als im vergangenen Jahr und erreiche den Wert, den sie sich vorgenommen habe - obwohl demnach immer noch fast jeder vierte Fernzug verspätet ans Ziel kam.

Weitere Artikel aus der Kategorie: Wirtschaft

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Umsatz im Jahr 2019 um fast fünf Prozent steigern.
18.05.2020
Duravit AG weiter auf Wachstumskurs
Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Wachstumskurs laut Pressemitteilung auch im Jahr 2019 mit neuen Höchstwerten in Umsatz, Betriebsergebnis und Jahresüberschuss fortsetzen. 
Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der Grenke AG.
08.05.2020
Grenke AG erzielt leichtes Plus
Die Grenke AG, ein Finanzdienstleister mit Sitz in Baden-Baden, erwartet höhere Zahlungsausfälle infolge der Corona-Krise. Das gab Antje Leminsky, Vorstandsvorsitzende der Grenke AG, am Dienstag bei der Vorstellung der Quartalsergebnisse bekannt. 

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Eine reduzierte Formensprache, robuste Materialien und eine seriöse Optik zeichnen Möbel von Musterring aus.
    vor 2 Stunden
    Möbel RiVo in Achern: Wohnwelt auf 8000 Quadratmetern
    Bei der Einrichtung zählt einzig und allein der persönliche Geschmack. Und Geschmack ist bekanntlich vielseitig. Gerade deshalb bietet das Einrichtungshaus Möbel RiVo in Achern-Fautenbach eine riesige Auswahl an Markenkollektionen von Top-Designern und -Herstellern wie Musterring.
  • Schöne Outdoor-Möbel bringen Farbe in den Garten.
    18.05.2020
    Mit Bühler Einrichtungen "Freiräume" nach Wunsch gestalten
    Kaum blitzt im Frühling die Sonne noch etwas schüchtern durch die Wolken, freuen sich Garten- und Terrassenbesitzer darauf, schon bald wieder ihr Outdoor-Wohnzimmer nutzen zu können. Für Ihre grüne Oase sind Sie noch auf der Suche nach schicken und eventuell nicht ganz alltäglichen Hinguckern? Dann...
  • Schulabschluss in der Tasche - und was nun? IHK und Wirtschaftsjunioren Ortenau helfen bei der Orientierung.
    14.05.2020
    Mit IHK und Wirtschaftsjunioren: Die Zukunft beginnt jetzt!
    Ausbildung? Weiterführende Schule? Ein Studium - oder vielleicht eine tolle Kombi zwischen Theorie und Praxis? Die letzten Schulwochen sind angebrochen und du hast noch keinen blassen Schimmer, wie es weitergehen soll? Dann probier’ doch einfach aus, was dir Spaß macht! Mit der Beratung der...
  • Wohnküchen sind der Mittelpunkt des modernen Wohnens.
    13.05.2020
    Fischen Sie sich jetzt Ihre Traumküche
    Sie bauen gerade oder wollen Ihre Küche endlich einmal rundum erneuern? Egal, wie die Traumküche auch aussieht, die Experten von Fischer Küchen planen mit Ihnen gemeinsam eine Küche, die genau passt – ganz nach Maß. Extra-Plus: Sichern Sie sich einen Multidampfgarer im Wert von 1899 Euro zum Preis...