Duravit AG weiter auf Wachstumskurs

Patrick Tahy wird neuer Vorstandsvorsitzender der Duravit AG

Autor: 
red/all
Lesezeit < 1 Minute
Jetzt Artikel teilen:
18. Mai 2020
Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Umsatz im Jahr 2019 um fast fünf Prozent steigern.

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Umsatz im Jahr 2019 um fast fünf Prozent steigern. ©Mario Demuth

Die Duravit AG mit Sitz in Hornberg konnte ihren Wachstumskurs laut Pressemitteilung auch im Jahr 2019 mit neuen Höchstwerten in Umsatz, Betriebsergebnis und Jahresüberschuss fortsetzen. 

Mit einem Umsatzplus von 4,8 Prozent sei zum Jahresende trotz des geringeren globalen Wirtschaftswachstums ein Gesamtumsatz von 486,8 Millionen Euro erreicht worden, informiert der Hersteller von Sanitärprodukten. Der Jahresüberschuss sei gegenüber dem Vorjahr um mehr als 20 Prozent gestiegen. 

Der Heimatmarkt sei einer der Grundpfeiler für den Unternehmenserfolg, der mit 20 Prozent höchste Umsatzzuwachs sei jedoch in China erzielt worden. Ein gutes Ergebnis in Ägypten habe ebenfalls zur positiven Unternehmensentwicklung beigetragen. „Innerhalb Europas steigerten neben Deutschland auch   wichtige Absatzmärkte wie die Schweiz und Spanien ihren Umsatz überproportional“, heißt es in der Mitteilung. Das Unternehmen ist weltweit in über 130 Ländern präsent.

- Anzeige -

Nachfolger für Frank Richter gefunden

Wie berichtet, wird der Vorstandsvorsitzende Frank Richter das Unternehmen zum 30. Juni verlassen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Designierter Nachfolger ist laut Mitteilung Stephan Patrick Tahy, der bei Duravit die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernehmen wird. Tahy ist derzeit CEO der De’Longhi GmbH Deutschland und war zuvor bei Mattel Inc. als Vice President und General Manager tätig.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
    16.09.2020
    Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
    Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.
  • Voller Einsatz für die Patienten: Das Reha-Sport-Team vom Offenburger RehaZentrum - Sabrina Weidner, Sarah Figy, Mario Truetsch und Lars Bilharz (v. l.)
    15.09.2020
    Neue Kurse starten im Oktober – jetzt anmelden!
    Fit werden, fit bleiben: Dieses Ziel hat sich das Team des RehaZentrums in Offenburg für seine Kunden auf die Fahnen geschrieben. Hier bekommt jeder sein maßgeschneidertes Therapie- und Fitnessprogramm. Wer langsam wieder in Bewegung kommen will oder an einer Grunderkrankung, wie Rückenschmerzen...
  • Alexander Benz (von links), Michel Roche, Thomas Kasper, Erhard Benz und Erika Benz stehen an der Spitze des Top-Life.
    07.09.2020
    Top-Life Berghaupten: Die Adresse für Gesundheit und Fitness
    Gesundheit und Fitness haben eine Adresse in der Ortenau: Seit 1996 ist das Top-Life Gesundheitszentrum Benz KG in Berghaupten Ansprechpartner Nummer eins, wenn es in der Region um private Gesundheitsvorsorge, Wellness und medizinische Versorgungsangebote geht.
  • Die Vereine im ewo-Gebiet haben die Chance, für ihre Nachwuchsmannschaften zu gewinnen.
    28.08.2020
    Vereinsaktion #Ballwechsel: Energiewerk Ortenau und Partner suchen trickreiche Teams und deren Fans
    Ballkünstler gesucht! Das Energiewerk Ortenau (ewo) startet zusammen mit starken Partnern die Vereinsaktion #Ballwechsel: Wer seinen Club vorschlägt, eröffnet ihm die einmalige Chance, ein Fest und jede Menge Equipment im Gesamtwert von mehr als 5000 Euro zu gewinnen. Alles, was die meistgevoteten ...