Wirtschaft

Auf einem Feld wird mit einer Drillmaschine Saatgut von Braugerste angebaut (Luftaufnahme mit Drohne). Foto: Armin Weigel/dpa
vor 10 Stunden
Verteilung von EU-Agrargeldern

Nach langem Verhandlungsmarathon sollen nun endlich die Gesetze zur deutschen Umsetzung der EU-Agrarreform ins Kabinett. Es geht um viel Geld für die Bauern in Deutschland.

Seit Jahren schrumpft die Zahl der Banken und der Zweigstellen in Deutschland. (Archivbild)
vor 10 Stunden
Folgen für Hunderte Beschäftigte

Die Corona-Pandemie beschleunigt das Sterben von Bankfilialen. Schon in normalen Zeiten gehen viele Kunden kaum noch dort hin. Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen. Das hat Folgen für Hunderte Beschäftigte.

Die geplanten Filialschließungen bei Deutscher Bank und Postbank auf dem Heimatmarkt kosten unter dem Strich insgesamt rund 1190 Vollzeitstellen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
vor 11 Stunden
Geplante Schließung

Die Corona-Pandemie beschleunigt das Sterben von Bankfilialen. Schon vorher gingen viele Kunden kaum noch dort hin. Die Deutsche Bank zieht Konsequenzen - mit Folgen für Hunderte Beschäftigte.

Die Alibaba-Finanzsparte Ant Group muss sich künftig als Finanzholding neu aufstellen und strengere Auflagen wie eine Bank erfüllen. Foto: Uncredited/CHINATOPIX/dpa
vor 11 Stunden
Fintech-Branche

Chinas Milliardär Jack Ma unter Druck: Erst verhängen die Behörden eine Milliardenstrafe gegen seine Online-Handelsplattform Alibaba, jetzt legen sie seinem Fintech-Star Ant Group auch noch die Zügel an.

Blick in die leere Messehalle 2 auf dem Messegelände. Die Hannover Messe will sich in diesem Jahr als führende digitale Plattform für den Industriewandel etablieren. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
vor 12 Stunden
Messen

Zum Start der virtuellen Hannover Messe zeigt sich die deutsche Industrie überwiegend positiv gestimmt. Doch trotz höherer Nachfrage aus den USA oder China ist die Pandemie weiter eine Belastung.

Bei der Veolia Umweltservice Nord Niederlassung EVG GmbH im Seehafen in Rostock wird Restmüll der Hansestadt und aus dem Umland angeliefert zur weiteren Verwertung. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa
vor 12 Stunden
Französische Entsorger

Über Monate rangen die französischen Abfallentsorger Veolia und Suez um eine Übernahme. Nun ist eine Einigung da. Was bedeutet das für den deutschen Markt?

Firmen sollen bald wohl verpflichtet werden, ihren Mitarbeitenden Corona-Tests anzubieten. Foto: Soeren Stache/dpa
vor 12 Stunden
Arbeitsschutzverordnung

Lange wurde diskutiert, ob Firmen ihren Mitarbeitenden Corona-Tests anbieten müssen. Nun soll die Bundesregierung wohl eine Entscheidung getroffen haben.

Die Arbeitgeber sollen die Tests zur Verfügung stellen. (Symbolbild)
vor 13 Stunden
Coronavirus in Deutschland

Im Kampf gegen das Coronavirus will die Bundesregierung Unternehmen, deren Mitarbeiter nicht im Homeoffice arbeiten, zu Testangeboten verpflichten.

Die Hannover Messe ist in diesem Jahr rein digital.
vor 14 Stunden
Industriemesse Hannover

Von der digitalen Industriemesse aus Hannover kommen positive Signale. Die Industrie wächst wieder. Doch die beste Auftragslage nützt nichts, wenn Komponenten fehlen, meint Inge Nowak. Aber es gibt Wege, sich abzusichern.

Eine nur noch mit Mund-und Nasenschutzmasken bestückte Puppe im Schaufenster eines Modeladens. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
vor 14 Stunden
Corona-Pandemie

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt davor, im Zuge der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes einen schärferen Lockdown im Einzelhandel durchzusetzen.

Werbung dürfe Kinder nicht dazu verleiten, sich ungesund zu ernähren, hatte Ernährungsministerin Julia Klöckner zuletzt immer wieder betont. (Symbolbild)
vor 15 Stunden
„Junkfood“-Werbung

Bunte Softdrinks oder lustige Figuren auf Süßigkeiten - aus Sicht von Bundesernährungsministerin Klöckner sind Kinder oft nicht gut genug vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt. Die Werbewirtschaft reagiert. Verbraucherschützer fordern mehr.

Rohrteile für Nord Stream 2 auf der Insel Rügen. Foto: Stefan Sauer/dpa
vor 16 Stunden
Ostsee-Pipeline

Nord Stream 2 ist kaum von Außen- und Geopolitik zu trennen. Was, wenn man es trotzdem versucht? Brauchen wir das Erdgas? Hier kommt wiederum die Klimapolitik ins Spiel.

Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
vor 16 Stunden
Börse in Frankfurt

Nach dem Rekord in der vergangenen Woche lassen es die Anleger am deutschen Aktienmarkt erstmal ruhiger angehen. Kurz nach dem Xetra-Start notierte der Dax prozentual unverändert mit 15.234,08 Punkten.

Die Hannover Messe wird in diesem Jahr digital veranstaltet.
vor 16 Stunden
Zum Start der Hannover Messe

Zum Start der virtuellen Hannover Messe zeigt sich die deutsche Industrie überwiegend positiv gestimmt. Doch trotz höherer Nachfrage aus den USA oder China ist die Pandemie weiter eine Belastung. Zur geplanten Testpflicht für Unternehmen gibt es eine einhellige Meinung.

Kinder sollen besser vor der Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt werden. Foto: picture alliance / dpa
vor 22 Stunden
Ungesunde Lebensmittel

Bunte Softdrinks oder lustige Figuren auf Süßigkeiten - aus Sicht von Verbraucherschützern sind Kinder nicht gut genug vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt. Die Werbewirtschaft reagiert.

Mit den Aktien des US-Spielehändlers Gamestop hatten Spekulanten und Kleinanleger Anfang des Jahres einen Spekulationskampf mit Hedgefonds ausgefochten. Foto: John Minchillo/AP/dpa
11.04.2021
Finanzaufsicht

Haben Mitarbeiter der deutschen Finanzaufsicht sich an Spekulationen mit US-Aktien beteiligt? Solche Geschäfte sind für Bafin-Beschäftigte eigentlich seit dem vergangenen Jahr untersagt.

Ein Ladekabel an einem elektrisch betriebenen Passat. Foto: Michael Kappeler/dpa
11.04.2021
SK und LG

Elektroautobauer sind auf Batteriezulieferer angewiesen. Doch unter zwei Produzenten gab es einen Rechtsstreit, der die Fertigung zum Beispiel bei Volkswagen bedrohte. Nun soll alles beigelegt sein.

Flaggen in trauter Eintracht – so sieht die ökonomische Realität nicht aus.
11.04.2021
Handelsbeziehungen EU – USA

Der Sündenbock Donald Trump ist weg – doch Fortschritte der EU in den Handelsbeziehungen mit den USA bleiben auch unter Biden schwierig, kommentiert Andreas Geldner.

Das lange Zeit geplante transatlantische Handelsabkommen TTIP war in Deutschland, als es politisch auf der Agenda stand, heftig umstritten. Auch in Stuttgart gingen etwa im Jahr 2016 Menschen dagegen auf die Straße.
11.04.2021
Transatlantischer Handel

Eine Studie im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen sieht nach dem Ende der Trump-Präsidentschaft die Bringschuld für bessere transatlantische Handelsbeziehungen in Europa. Stolpersteine wie die Flugzeugsubventionen stehen weiter im Weg.

Können sich Hubertus Heil und Olaf Scholz mit ihrem Vorschlag zur Testpflicht durchsetzen?. Foto: Gregor Fischer/dpa
11.04.2021
Corona-Pandemie

Bei den Corona-Tests in Firmen ist das Ziel noch lange nicht erreicht. Die Wirtschaft stemmt sich mit Macht gegen gesetzliche Auflagen - doch SPD-Minister werden ungeduldig.

Tui-Chef Fritz Joussen ist zuversichtlich. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
11.04.2021
Tourismus

Die Erholung des Tourismus verläuft wegen der Corona-Lage zäher als vermutet. Für Tui-Chef Joussen hängt jetzt vieles an einer möglichst raschen «Durchimpfung» - sofern genügend Menschen mitmachen.