Wirtschaft

Es handelt sich dabei dem IWF zufolge um das langsamste Wachstum der Weltwirtschaft seit der globalen Finanzkrise.
vor 10 Stunden
Washington

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China lastet weiter auf der Weltwirtschaft.

Nach der Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook musste Ende September auch die deutsche Tochter Insolvenz anmelden.
vor 11 Stunden
London

Der Vorstandschef des insolventen britischen Reisekonzerns Thomas Cook hat sich zu der Kritik an einer Bonuszahlung aus dem Jahr 2017 geäußert.

Die Deutsche Bank sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert.
vor 12 Stunden
Frankfurt/Main

Die Deutsche Bank sieht sich mit neuen Vorwürfen zu früheren Geschäften in China konfrontiert.

Angesichts der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien hängt nun ein Fragezeichen über einem geplanten neuen VW Werk nahe Izmir.
vor 16 Stunden
Wolfsburg

Volkswagen hat angesichts der Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien den Beschluss für ein neues Werk nahe Izmir verschoben.

Die KfW zählte Unternehmen, die nicht mehr als 500 Millionen Euro jährlich umsetzen, zum Mittelstand.
vor 17 Stunden
Frankfurt/Main

Die Konjunkturabkühlung bremst den Rekordkurs mittelständischer Unternehmen in Deutschland. Nach Bestmarken 2018 wird sich das Wachstumstempo verlangsamen, wie aus dem Mittelstandspanel der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht.

Unter den deutschen Verbrauchern sehen 58 Prozent der Befragten keinen Grund, der ihnen in Zukunft das mobile Bezahlen schmackhaft machen könnte.
vor 17 Stunden
München

In Deutschland gibt es einer neuen Verbraucherstudie zufolge besonders große Vorbehalte gegen das Bezahlen mit den Handy.

Duflo, die in Paris geboren wurde und auch die US-Staatsbürgerschaft besitzt, ist erst die zweite Frau nach der Amerikanerin Elinor Ostrom, die den Wirtschaftsnobelpreis erhält.
14.10.2019
Stockholm

Wie lässt sich wirksam verhindern, dass jedes zweite Kind weltweit ohne Grundkenntnisse in Lesen, Schreiben und Rechnen die Schule verlässt? Wie können Staaten die Misere bekämpfen, dass immer noch mehr als 700 Millionen Menschen mit extrem niedrigen Einkommen klarkommen müssen?

Aus für das legendäre Kettcar des Herstellers Kettler.
14.10.2019
Düsseldorf

Der Kettcar-Hersteller Kettler stellt die Fertigung ein. Noch in dieser Woche würden voraussichtlich 400 der verbliebenen rund 550 Mitarbeiter freigestellt.

Der Maschinenbauer Voith schließt zwei Werke in der Antriebstechnik-Sparte.
14.10.2019
Heidenheim

Der Technologiekonzern Voith baut seine Antriebstechnik-Sparte um und schließt die Werke im bayerischen Sonthofen und im sächsischen Zschopau.

Die Flugbegleiter der Lufthansa wollen am Sonntag streiken.
14.10.2019
Frankfurt/Main

Die Gewerkschaft Ufo hat für den kommenden Sonntag (20. Oktober) zu einem Warnstreik der Flugbegleiter an den Lufthansa-Drehkreuzen Frankfurt und München aufgerufen. Die Aktion soll auf fünf Stunden zwischen 6 und 11 Uhr beschränkt sein.

In der Telekommunikationsbranche ist Huawei sehr wichtig, das Unternehmen ist der weltweit führende Netzwerkausstatter.
14.10.2019
Bonn

Deutschland will die Beteiligung des chinesischen Telekommunikationskonzerns Huawei am Aufbau eines 5G-Mobilfunknetzes nicht unterbinden.

Produktion von Mini-Fahrzeugen im Werk Oxford: Die britische Autoindustrie muss den Brexit besonders fürchten.
14.10.2019
Wiesbaden

Vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens ist der deutsche Außenhandel mit dem Königreich weiter abgeflaut.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres verzeichnete der Frankfurter Flughafen 54 Millionen Passagiere.
14.10.2019
Frankfurt

Der Verkehr auf dem Frankfurter Flughafen ist im September langsamer gewachsen als zuvor. Die Zahl der Passagiere lag mit rund 6,7 Millionen um 1,3 Prozent höher als ein Jahr zuvor, wie die Betreibergesellschaft Fraport am Montag berichtete.

Banken und Sparkassen brechen wegen des Zinstiefs die Erträge weg.
14.10.2019
Frankfurt/Main

Trotz schwächelnder Gewinne setzt einer Studie zufolge im Augenblick nur eine Minderheit der Kreditinstitute in Deutschland auf Gebührenerhöhungen

Condor will in einem sogenannten Schutzschirmverfahren den Winter überleben.
14.10.2019
Brüssel

Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger Condor genehmigt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW verzerrten den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig, erklärte die Brüsseler Behörde.

Montage des Airbus A320 in Hamburg: Die US-Sonderzölle könnten Produkte und Komponenten für die Luftfahrtindustrie treffen.
14.10.2019
Brüssel

Wenige Tage vor dem geplanten Inkrafttreten von neuen US-Strafzöllen auf Waren aus Europa hat die EU eine letzte Initiative gestartet, um die Sonderabgaben doch noch abzuwenden.

Containerumschlag im Hafen Yangshan in Shanghai.
14.10.2019
Peking

Vor dem Hintergrund des Handelskriegs mit den USA hat sich Chinas Außenhandel im September schwächer entwickelt als erwartet.

Der Wirtschaftsnobelpreis ist der einzige der Nobelpreise, der nicht auf das Testament von Dynamit-Erfinder Alfred Nobel zurückgeht.
14.10.2019
Stockholm

Zum Abschluss der Nobelpreis-Bekanntgaben wird heute der Preisträger in der Kategorie Wirtschaft verkündet.

Arbeiter bauen ein Stahlbetonüberteil für die Erneuerung der Bahnbrücke über die Königsstraße in Nähe des Hauptbahnhofes in Hannover.
11.10.2019
Hannover

Die Deutsche Bahn will in den kommenden zehn Jahren bundesweit rund 2000 Eisenbahnbrücken mit einem Aufwand von 4,5 Milliarden Euro erneuern. Dies kündigte DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla bei der Inbetriebnahme der 875. seit 2015 sanierten Bahnbrücke an.

Dyson ist vor allem bekannt für seine beutellosen Staubsauger.
11.10.2019
London

Der Hausgeräte-Spezialist Dyson gibt seine ambitionierten Pläne für den Einstieg ins Geschäft mit Elektroautos auf.

Anleger profitierten auch von gestiegenen Kursen an den Aktienmärkten.
11.10.2019
Frankfurt/Main

Trotz Zinsflaute und Konjunkturabkühlung ist das Geldvermögen der privaten Haushalte in Deutschland in der Summe auf einen neuen Rekordwert gestiegen.