Wirtschaft

Peter Altmaier will die Bonpflicht für Beträge unter 10 Euro kippen. Foto: Marijan Murat/dpa
vor 4 Stunden
Wirtschaftsminister

Seit dem 1. Januar müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Wirtschaftsminister Altmaier plädiert für Lockerungen dieser Bonpflicht.

Der ursprüngliche Entwurf des dänischen Designers Jens Nygaard Knudsen prägt die Form der Lego-Männchen bis heute.
vor 5 Stunden
Jens Nygaard Knudsen

Bis heute orientiert sich der Bauklötzchen-Hersteller am Entwurf des dänischen Designers: Jens Nygaard Knudsen, der Erfinder des Lego-Männchens, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.

Export-Container im Hamburg Hafen. Volkswirten zufolge könnte die deutsche Industrie unter Lieferengpässen in Folge des Coronavirus aus China noch mehr leiden. Foto: Christian Charisius/dpa
vor 7 Stunden
Volkswirte in Sorge

Die Konjunktur in Deutschland ist schon seit fast einem Jahr zweigeteilt: Dienstleistungen boomen, die Industrie schwächelt. Nun könnte sich vor allem das Leiden der Exporteure verlängern. Das liegt an einer aktuellen Entwicklung.

Das Verbot der privaten Anwendung von glyphosathaltigen Unkrautvernichtungsmitteln steht bevor. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa
vor 8 Stunden
Grüne: «Überfällig"

Das von der Bundesregierung seit längerem in Aussicht gestellte Verbot glyphosathaltiger Unkrautvernichtungsmittel für Privatanwender soll in diesem Jahr kommen.

Mietwohnungen in Berlin. Die Bundeshauptstadt will die Mieten für 1,5 Millionen Wohnungen für fünf Jahre einfrieren. Foto: Annette Riedl/dpa
vor 9 Stunden
Gesetz tritt in Kraft

Berlin friert als erstes Bundesland die Mieten für fünf Jahre ein. Regierungschef Müller glaubt, dass das Modell auch andernorts taugt. Aber noch hat die Sache einen Haken.

Ryanair-Chef Michael O'Leary: "Es werden generell Männer muslimischen Glaubens sein.". Foto: Brian Lawless/PA Wire/dpa
vor 9 Stunden
Michael O'Leary

Der Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair hat sich dafür ausgesprochen, muslimische Männer vor dem Abflug strengeren Sicherheitskontrollen zu unterziehen als andere Passagiere.

Coca-Cola steigerte den Umsatz in Deutschland im vergangenen Jahr nach Unternehmensangaben insgesamt um 4 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro. Foto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa
vor 10 Stunden
Getränkekonzern

Der Erfolg der kalorienfreien Coca-Cola Zero Sugar beflügelt das Geschäft des US-Getränkeriesen in Deutschland.

Das Batteriesystem im fertigen Gehäuse mit Batteriezellen und Steuereinheit für die neue Elektroauto-Serie von VW. Die Industrie macht beim geplanten Pass für fair hergestellte Batterien Tempo. Foto: Sina Schuldt/dpa
vor 10 Stunden
Nachhaltiges «Qualitätssiegel»

Elektroautos benötigen Batterien - doch an deren Herstellung gibt es immer wieder Kritik. Dem will die Industrie entgegentreten und ein Siegel entwickeln, das Auskunft gibt über die Produktion. Nun liegt ein erster Zeitplan vor.

Bundesfinanzminister Olaf Scholz fordert zusammen mit seinen Amtskollegen aus Madrid, Rom und Paris die Schaffung eines neuen internationalen Steuersystems. Foto: Kay Nietfeld/dpa
vor 11 Stunden
Digitalkonzerne im Fokus

Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich machen sich gemeinsam für eine schnelle globale Steuerreform stark.

Ausschnitt aus dem Clip „The Heist“ von Posche
vor 14 Stunden
Taycan-Kampagne

Für den Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche hängt viel vom Erfolg seines ersten E-Sportwagens Taycan ab. Ein teurer Clip während der Halbzeitpause des Super Bowls hat dem Autobauer zumindest schon einmal viel Aufmerksamkeit beschert.

Im Jahr 2019 hat der Daimler-Vorstandschef Ola Källenius 3,5 Millionen Euro verdient.
21.02.2020
Schlechtes Jahresergebnis des Autobauers

Das schlechte Jahresergebnis macht sich bei den Bonuszahlungen für den Vorstandschef Ola Källenius und seine Kollegen an der Spitze des Stuttgarter Autobauers wohl auch noch in den nächsten Jahren bemerkbar.

Die Rodung für die Tesla-Gigafactory geht weiter.
21.02.2020
Vorläufiges Rodungsverbot für Gigafactory aufgehoben

Der Fall der Tesla-Fabrik in Brandenburg entfacht eine Debatte über lange Genehmigungsverfahren. Der Bundestag hat kürzlich mit einem neuen Gesetz darauf reagiert.

Nicht nur die Werkzeuge beispielsweise für Kotflügel, sondern die Kotflügel selbst hat Allgaier im Werkzeugbau gefertigt.
21.02.2020
Autozulieferer

Der Autozulieferer Allgaier sichert 1100 Arbeitsplätze am Firmensitz Uhingen bis Ende 2022. Allerdings wird das Urlaubs- und Weihnachtsgeld bis dahin gestrichen. Zuvor wurden aber 100 Stellen gestrichen.

 
21.02.2020
Gericht hebt Rodungsstopp auf

Tesla darf für den Werksbau weiter roden. Der Kampf um die Kiefern war absurd.

Das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen ist einer der IT-Standorte der Region.
21.02.2020
IT-Region Stuttgart

Die erfolgreiche IT-Branche in der Region Stuttgart hat mehr Aufmerksamkeit verdient. Sie kann zum Gegenpol in der Strukturkrise anderer Branchen werden, schreibt Andreas Geldner.

Ein Server im Rechenzentrum des Softwarezentrums Böblingen-Sindelfingen sorgt für die erforderliche Rechenleistung für die IT-Firmen.
21.02.2020
IT-Branche in der Region Stuttgart

Große Übernahmen haben in den vergangenen Wochen die IT-Branche in der Region Stuttgart in den Fokus gerückt. Sie könnte in Umbruchzeiten zu einem wichtigen Krisenanker werden.

Ola Källenius und der gesamte Vorstand von Autobauer Daimler verdiente 2019 weniger als noch im Jahr zuvor. (Archivbild)
21.02.2020
Einkommen der Daimler-Vorstände

Durch den Aufstieg vom Mitglied des Vorstands zu dessen Vorsitzenden verdiente der Chef von Daimler, Ola Källenius, natürlich mehr als im Jahr zuvor. Dennoch bekommt auch er den Gewinnrückgang des Autobauers zu spüren.

Überdurchschnittlich stark verteuerte sich in der Eurozone auch Energie. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
21.02.2020
Anstieg um 1,4 Prozent

In der Eurozone hat sich die Inflation zu Jahresbeginn wie erwartet weiter verstärkt. Im Januar seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,4 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat mit.

Der Schriftzug "Daimler" steht während der Jahrespressekonferenz der Daimler AG auf einer Wand. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archiv
21.02.2020
Weniger Geld

Das schwächelnde Geschäft bekommen bei Daimler auch die Vorstände zu spüren. Ein Teil ihrer Einkünfte sind erfolgsabhängig. Nur einen trifft es nicht.

Der Versicherungskonzerns Allianz will beim Management sparen und Hierarchie-Ebenen abbauen. Foto: Andreas Gebert/dpa
21.02.2020
Gewinn steigt

Die Versicherungsbranche steht unter Druck: Die Nullzinsen zehren an den Gewinnen, im Zuge der Digitalisierung könnten viele Arbeitsplätze entfallen. Die Allianz will aber eher beim Management einsparen als bei den einfachen Mitarbeitern.

Peter Altmaier begrüßte die weitere Rodung für die geplante Tesla-Fabrik.
21.02.2020
Tesla-Fabrik in Brandenburg

Das Roden für die erste europäische E-Autofabrik von Tesla geht weiter – das löst meist positive Reaktionen in Bund und Land aus. Damit ist aber der Protest gegen das Baumfällen nicht verschwunden.