Senior-Chef wurde 77 Jahre alt

Edeka: Helmut Kohler nach langer Krankheit verstorben

Autor: 
Anja Rolfes
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
08. März 2018

©Archiv: Guido Gegg

Am Mittwoch ist nach langer Krankheit Helmut Kohler verstorben. Der Senior-Chef von Edeka Kohler wurde 77 Jahre alt.

Kohler – der Name ist heute untrennbar mit Edeka verbunden. Senior-Chef Helmut Kohler verstarb nun am Mittwoch im Alter von 77 Jahren nach langer und schwerer Krankheit. In Oberweier wuchs Helmut Kohler auf und hier fing auch die Erfolgsgeschichte rund um Lebensmittel an.

Seine Eltern Wilhelm und Martha eröffneten 1950 ein kleines Geschäft (heute das Wohnzimmer Kohlers). Sechs Jahre später begann Sohn Helmut eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann bei Franz Zinth in Offenburg. Gleich nach der Lehre wurde er zum Filialleiter in Diersburg ernannt.

- Anzeige -

Aufsichtsrat im Land

1961 bot ihm sein Förderer Zinth die Übernahme an – Helmut Kohler ergriff mit gerade 20 Jahren seine Chance. Wegen seines jungen Alters musste damals sein Vater den Vertrag unterschreiben. 1965 heiratet er seine Frau Inge. Im selben Jahr kam Sohn Uwe zur Welt, Gerd folgte vier Jahre später. In den folgenden Jahrzehnten wuchs Edeka Kohler Markt um Markt an. Auch bei Edeka Baden-Württemberg selber hat Kohler ein gewichtiges Wörtchen mitzureden. 1983 wurde er in den Aufsichtsrat und später in den Vorstand gewählt. 1994 stiegen die Söhne in die Geschäftsleitung ein.

2000 wurde das bis dahin größte Projekt eröffnet: die »Arena« Lahr. Acht Märkte gehören heute zu Edeka-Kohler. Obwohl Helmut Kohler beruflich stark gefordert war, Hobbys pflegte er dennoch. Das Kicken erlernte er beim SV Oberweier. 1967 wechselte er als Spieler nach Diersburg, wo er mit seiner Frau eine Weile lebte. 18 Jahre war er Vorsitzender des SV Diersburg und auch später stand er bei jedem Heimspiel am Spielfeldrand. Zudem sang Helmut Kohler gerne und er entdeckte in späteren Jahren das Boccia-Spielen für sich.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    01.08.2020
    Traumhaft schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...
  • Mit dem Theraband können gezielt Körperpartien wie Rücken, Schultern und Bauchmuskeln gestärkt werden.
    23.07.2020
    Beschwerden beim Bewegen? Stinus GmbH berät umfassend und fertigt Hilfsmittel nach Maß
    Der Alltag verlangt dem Körper einiges ab: Die Beine tragen in Beruf und Freizeit überall hin, die Arme bewegen Lasten, der Nacken ist beim Blick in den Monitor oder aufs Handy nach vorn gebeugt, die Schultern verkrampfen. Blockaden, Verspannungen und schmerzende Muskeln sind die Folge. Die...
  • Das edel-graue Parkett schafft eine klare Raumstuktur.
    06.07.2020
    Im grenznahen Neuried werden Wohnträume wahr
    Holz ist ein wunderbarer Werkstoff für den Innenausbau: Er ist durch und durch natürlich und passt sich den Anforderungen an. Dabei ist er genauso individuell wie die Menschen, die in den vier Wänden leben. Wer seinen Wohntraum in Holz verwirklichen will, ist bei marx Design in Holz in Neuried an...