Offenburg

Volksbank in der Ortenau verzichtet auf zusätzliche Überziehungszinsen

02. Januar 2017
&copy Ulrich Marx

Die Volksbank in der Ortenau hat laut einer Mitteilung vom Montag zum Jahresbeginn die zusätzlichen Überziehungszinsen für Girokonten von Privatkunden abgeschafft.

Dies bedeutet, dass für eine sogenannte geduldete Überziehung kein höherer Zinssatz als für den Dispositionskredit mehr verlangt wird. Eine geduldete Überziehung liegt vor, wenn das Konto über den Dispo hinaus überzogen wird oder wenn gar kein Dispokredit bewilligt wurde und das Konto trotzdem im Minus ist. Auch andere Kreditinstitute der Region verzichten mittlerweile auf die »Strafzinsen«.

Autor:
red/caf

- Anzeige -

Videos

Grenzüberschreitender

Grenzüberschreitender "Coffee to go nochemol"-Becher gegen Müllberge - 20.11.2017

  • Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

    Kinzigtalbad: Live von Spatenstich für das neue Ganzjahresbad

  • Kommentar: Lahrer Gemeinderat spricht sich gegen eine Ansiedlung einer Munitionsfabrik aus - 24.10.2017

    Kommentar: Lahrer Gemeinderat spricht sich gegen eine Ansiedlung einer Munitionsfabrik aus - 24.10.2017

  • Gear Motion (ehemals Bebusch) in Haslach schließt

    Gear Motion (ehemals Bebusch) in Haslach schließt

  • Koehler investiert 500 Millionen Euro

    Koehler investiert 500 Millionen Euro