Wirtschaft regional

31.01.2018
Basel/Mulhouse

Der Höhenflug des trinationalen Flughafens Basel-Mulhouse hält an: Mit 7,9 Millionen Passagieren verzeichnete der Euro-Airport (EAP) 2017 das achte Rekordjahr in Folge.

30.01.2018
Laute Bahn im Mittelrheintal

Die Bundesregierung hat weiterhin kein Konzept für eine Ermittlung der Gesamtlärmbelastung durch Schiene und Straße. Jetzt hat das Bürgernetzwerk Pro Rheintal die Politik da­ran erinnert.  

29.01.2018
Freiburg/Ortenau

Seit gut zwei Jahren gibt es in Deutschland die Frauenquote. Das Gesetz fordert unter anderem einen Frauenanteil von 30 Prozent in Aufsichtsräten. Eine Studie der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz sieht die Umsetzung zwiegespalten. Was sagen regionale Unternehmen?

25.01.2018
Kommentar des Tages

Stuttgart 21 wird nochmals teurer als erwartet. Das wird wieder den Steuerzahler treffen, meint unser Redakteur Markus Fix – und fragt sich, was man mit diesem Geld sonst noch hätte finanzieren können.

19.01.2018
Schutterwald

Dem Kunststoff-Unternehmen Borsi aus Schutterwald droht die Insolvenz, wie am Freitag bekannt wurde. Der Automobilzulieferer und Hersteller von Leuchtwerbemitteln will sich nun in Eigenverwaltung selbst neu aufstellen – die Erfolgschancen stehen wohl gut.

Glasfaserkabel, unter anderem zur Übertragung von Hochgeschwindigkeitsinternet, laufen an einem Verteilerpunkt zusammen. Die Versorgung mit schnellem Internet ist in Südbaden aus Sicht der IHK Südlicher Oberrhein eine Zumutung.
19.01.2018
IHK Südlicher Oberrhein

Die Wirtschaft in Südbaden schlägt Alarm: Der Breitbandausbau in der Region kommt zu zögerlich voran, sagt sie. Die aktuelle Versorgung mit schnellem Internet sei katastrophal, bislang gesteckte Ziele zu niedrig. 

16.01.2018
Verkehr von Straße auf Schiene

Die Schweiz wird in diesem Jahr ihr anvisiertes Verkehrsverlagerungsziel von nur noch 650 000 Lkw-Fahrten im Alpentransit verfehlen. Schuld ist nicht zuletzt der schleppende Ausbau der deutschen Rheintalstrecke. 
 

12.01.2018
Renchen

Auch für 2018 plant der Automobilzulieferer einen Rekordumsatz.

10.01.2018
Oberkirch

Die Streikwelle der IG Metall erreichte heute planmäßig die Ortenau.

09.01.2018
Generationswechsel

Wer lange gearbeitet hat, kann den Ruhestand meist gar nicht erwarten. Ganz anders stellt sich die Lage bei vielen Unternehmern dar. Sie fürchten, dass ihr Lebenswerk verloren geht, weil sie keinen Nachfolger finden. In Baden-Württemberg sind rund 19.000 Betriebe betroffen. Auch die Freiburger...

08.01.2018
Wirtschaft

Die IG Metall demonstriert Entschlossenheit und ruft bundesweit die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie zu Warnstreiks auf. Sie sollen den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen. Auch in der Ortenau.

08.01.2018
Interview

Das Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg unterstützt Geschäftsinhaber, die sich zur Ruhe setzen wollen. Als direkte Ansprechpartner dienen dabei die sogenannten Nachfolge-Moderatoren. Sie sprechen auch unangenehme Fragen an. Andrea Winkler von der Handwerkskammer Karlsruhe ist eine von...

05.01.2018
Wirtschaft

Der Durchbruch ist geschafft: Am 23. Dezember 2017 beendete ein Herrenknecht-Tunnelbohrer mit einem Schild-Durchmesser von 13,02 Metern die Vortriebsarbeiten für das Straßentunnel-Projekt bei Ismailia.

02.01.2018
Auf den Punkt gebracht

Eine verlässliche und transparente Energiepolitik fordert der Freiburger Energieversorger Badenova von der Politik. Nicht nur müssten die Ziele klar definiert sein, es müsse auch deutlich vermittelt werden, wie die Ziele konkret umgesetzt werden sollen, schreibt der Badenova-Vorstandschef...

01.01.2018
Niederlage vor Gericht

So mancher Anleger, der in Schiffsfonds investiert hat, will sein Investment wieder loswerden. Ein Fall aus Offenburg betrifft nun auch die Volksbank in der Ortenau. Ein Anleger klagte und bekam vor dem Landgericht Offenburg Recht. Doch die Bank geht in Revision.

01.01.2018
Fusion mit Hohenzollerischen Landesbahn vollzogen

Mit der Verschmelzung der regionalen Verkehrsanbieter SWEG und HzL zum 1. Januar will das gemeinsame Unternehmen bei Ausschreibungen künftig mit noch breiteren Schultern auftreten. Vor allem in Württemberg rechnet sich die SWEG bessere Chancen aus.
 

27.12.2017
Porträt

Nach zwei Jahrzehnten im Dauereinsatz für die Sparkasse Hanauerland wird sich Joachim Parthon ab kommendem Jahr mehr Zeit für andere Dinge nehmen. Der 58-Jährige verlässt den Vorstand des öffentlich-rechtlichen Instituts zum Jahreswechsel. Das grenzüberschreitende Netzwerken war ihm stets ein...

22.12.2017
IHK-Veröffentlichung

Der Tod ist gewiss, nur der Zeitpunkt nicht. Stirbt der Firmenchef unerwartet, steht das Unternehmen im schlimmsten Fall führungslos da. Die IHK hat auf dieses Szenario reagiert.
 

15.12.2017
Wolfach

Der Spezialist für Präzisionsteile aus Metall will sich künftig auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Die durch den Hora-Verkauf freiwerdenden Mittel sollen auch in den Standort Wolfach investiert werden.

12.12.2017
Bilanz 2017

Der Acherner Vliesstoffhersteller J. H. Ziegler hat sein Geschäft im vergangenen Jahr weiter ausgebaut. Wie Geschäftsführer Thomas Ehret-Eisner während der Weihnachtsfeier des Unternehmens mitteilte, rechnet er für 2017 mit rund 70 Millionen Euro Umsatz.

08.12.2017
Kehl

Die Nachfolgefrage in Kehl ist entschieden. Jutta Grandjean übernimmt das Amt der Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Hanauerland zum Jahreswechsel von Joachim Parthon. Grandjean ist im Ortenauer Sparkassenlager die einzige Frau auf einem Chefposten.