Wirtschaft

Stellt für 2019 einen deutlichen Umsatzanstieg und ein stabiles Ergebnis vor Steuern in Aussicht: Vorstandschef Erich Sixt.
18.03.2019
München

Deutschlands größter Autovermieter Sixt hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr auf 439 Millionen Euro verdoppelt.

Markus Wahl von der Pilotengewerkschaft Cockpit: «Nur in der Kombination von Mensch und Maschine kann man das höchste Sicherheitsniveau erreichen.»
18.03.2019
Frankfurt/Main

Die Vereinigung Cockpit (VC) hat sich gegen Pläne gewandt, Flugzeuge künftig ohne Piloten zu betreiben.

Zur Beschleunigung des Bahnverkehrs zwischen dem Ruhrgebiet und Berlin ist eine neue ICE-Trasse für Tempo 300 zwischen Hannover und Bielefeld in der Planung.
18.03.2019
Hannover/Bielefeld

Die Deutsche Bahn will auf einer ihrer am stärksten nachgefragten Strecken von Berlin Richtung Ruhrgebiet richtig Tempo machen.

Gefälschte Produkte im Hauptzollamt Bielefeld.
18.03.2019
Paris

Weltweit werden gefälschte und unerlaubt hergestellte Waren im Wert gut 460 Milliarden Euro gehandelt - allein in der Europäischen Union liegt der Anteil von Fälschungen am Import bei fast sieben Prozent.

Eine Boeing 737 MAX 8 in Seattle.
18.03.2019
New York/Washington

Der nach zwei Flugzeugabstürzen binnen Monaten in der Kritik stehende US-Luftfahrtriese Boeing gerät weiter unter Druck.

In der öffentlichen Diskussion wird immer wieder angeführt, Bargeld befördere Schwarzarbeit und diene als Mittel der Verbrechensfinanzierung.
18.03.2019
Frankfurt/Main

Bargeld wird Modellrechnungen der Deutschen Bundesbank zufolge nur zu einem geringen Teil missbräuchlich in der sogenannten Schattenwirtschaft genutzt.

Laut Statistischem Bundesamt verdienten Frauen 2018 im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer. Rechnet man das in Arbeitsstunden um, arbeiteten Frauen in diesem Jahr bis zum 18. März unbezahlt.
18.03.2019
Berlin

Am bundesweiten «Equal Pay Day» für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern hat der Deutsche Gewerkschaftsbund zu einer Kundgebung in Berlin aufgerufen.

18.03.2019
Südwesten

Die Sorge vor Arbeitsplatzverlusten durch den Wandel hin zur Elektromobilität treibt nicht nur die Autobauer um. Auch die Zulieferer könnten betroffen sein. Jetzt nennt eine Studie konkrete Zahlen für Baden-Württemberg.

Nach der Umrüstung: Motorraum eines Euro-5-Dieselfahrzeugs.
18.03.2019
Stuttgart

Der ADAC stellt heute Ergebnisse eines Langzeitversuchs zur Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos vor. Dabei wurde überprüft, ob die Umrüstung der Fahrzeuge dazu beitragen kann, den Schadstoffausstoß zu senken, und wie sich die Technik auf die Leistungsfähigkeit des Autos auswirkt.

Ein Landwirt pflügt in der Region Hannover. Welche Agrar-Fördergelder der EU künftig fließen, beschäftigt derzeit die EU-Landwirtschaftsminister.
18.03.2019
Brüssel

Die EU-Landwirtschaftsminister diskutieren heute über die Vergabe von Agrar-Fördergeldern in Europa. Zu dem Treffen in Brüssel wird auch Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) erwartet.

Mehr Weiße als Rote: Das gab es zuletzt im Jahr 1999.
17.03.2019
Düsseldorf

Riesling statt Rioja: Erstmals seit fast zwei Jahrzehnten haben die Menschen in Deutschland mehr Weißwein als Rotwein getrunken.

Eine Kfz-Ingenieurin kontrolliert in einer Dekra-Werkstatt ein Fahrzeug. Die Dekra steigt in den Markt der Hauptuntersuchungen in China ein.
17.03.2019
Stuttgart

Die Prüforganisation Dekra will künftig auch in China Autos unter die Lupe nehmen. «Wir teasern den Markt jetzt an und sind bereit, weiter zu investieren», sagte Dekra-Chef Stefan Kölbl der Deutschen Presse-Agentur.

16.03.2019
Immobilie

Bei einem der Vorzeigeprojekte in der Stadt Freiburg hat sich in den vergangenen Monaten nicht viel bewegt. Der Bau des Smart Green Tower soll rund 50 Millionen Euro kosten. Nun wurde das Projekt von einem bekannten Immobilienentwickler im Rohbau-Zustand übernommen.

Ein Kunde schiebt in Darmstadt seinen Einkaufswagen durch einen Baumarkt. Wie so viele Branchen haben auch die Baumärkte einen mächtigen Konkurrenten: das Internet.
16.03.2019
Frankfurt/Main

Ohne den heißen und trockenen Sommer hätten die deutschen Baumärkte das Geschäftsjahr 2018 gleich ganz vergessen können.

16.03.2019
Berlin

Eine Experten-Analyse kommt zu dem Schluss, dass die Mehreinnahmen zur Besteuerung des CO2-Ausstoßes in Frankreich falsch eingeplant wurden. Sie empfehlen eine Rückverteilung der Einnahmen an Privathaushalte.

Der Koffer mit den Flugschreibern der abgestürzten Boeing 737 Max 8 wird in die französische Luftsicherheitsbehörde BEA gebracht.
15.03.2019
Chicago/Paris

Vor den Boeing-Werken werden sich bald nagelneue Flugzeuge aus der Reihe 737 Max stauen. Der US-Luftfahrtkonzern will unverändert an der Produktion des Unglücksfliegers festhalten - zumindest wohl solange, bis es nicht mehr genügend Parkplätze für die neuen Maschinen gibt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel muss sich beim Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft mit der Kritik der Verbände auseinandersetzen.
15.03.2019
München

Die Sorgenliste der deutschen Wirtschaft ist lang: Brexit, Handelskonflikte, die sich abschwächende Konjunktur und ein seit Jahren wachsender Fachkräftemangel.

Sitz der US-Börsenaufsicht SEC in Washington.
15.03.2019
Washington

Die US-Börsenaufsicht SEC hat Volkswagen im Dieselskandal wegen angeblicher Verstöße gegen amerikanische Wertpapiergesetze verklagt.

Porsche kann trotz steigender Ausgaben weiter mit guten Zahlen glänzen.
15.03.2019
Stuttgart

Porsche kann trotz steigender Ausgaben weiter mit guten Zahlen glänzen. Was die Profitabilität angeht, musste der Sportwagenbauer zuletzt zwar ein paar Abstriche machen. Seine selbst gesteckten Ziele hat er aber trotzdem wieder erreicht.

Computeranimation des batteriebetriebenen Kompakt-SUV mit dem Namen Model Y von Tesla.
15.03.2019
Los Angeles

Tesla erweitert seine Modellpalette. Firmenchef Elon Musk will heute (ab 4.00 Uhr MEZ) das Model Y vorstellen - einen SUV auf Basis des Hoffnungsträgers Model 3. Über den neuen Wagen ist bisher nicht viel bekannt geworden.

15.03.2019
Wirtschaft

Die anstehende Weinrechtsreform könnte gravierende Veränderungen für die deutschen Winzer mit sich bringen. Heute will sich die Bundeslandwirtschaftsministerin aber erst einmal ein Meinungsbild aus der Branche abholen.