Wirtschaft

Olaf Kather gibt den Posten als Hauptgeschäftsführer beim Handelsverband Südbaden ab.
Keine Vertragsverlängerung
08.09.2018

Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Südbaden, Olaf Kather (Foto), verlässt zum Monatsende auf eigenen Wunsch den Verband.

Marco Köninger will sich selbständig machen. Er verlässt den Winzerkeller Hex vom Dasenstein.
Am Jahresende ist Schluss
07.09.2018

Der Winzerkeller Hex vom Dasenstein aus Kappelrodeck muss sich einen neuen Geschäftsführenden Vorstand suchen. Marco Köninger verlässt auf eigenen Wunsch den Winzerkeller, um sich selbständig zu machen.

Führte zwischen 1996 bis 2014 die Geschicke beim Reisemobilhersteller Bürstner in Kehl - Klaus-Peter Bolz. Am Donnerstag ist er gestorben.
Ehemaliger Geschäftsführer erliegt Krankheit
07.09.2018

Der ehemalige Bürstner-Geschäftsführer Klaus-Peter Bolz lebt nicht mehr. Im Alter von 65 Jahren ist Bolz den Folgen einer schweren Krankheit erlegen. »Mit ihm verliert die Campingbranche eine starke Persönlichkeit«, wie das Magazin »Caravaning« in seiner Online-Ausgabe schreibt.

Verwüstungen durch Hurrikan «Irma» auf der niederländischen Antilleninsel im Jahr 2017.
Monte-Carlo
07.09.2018

Hurrikans, Erdbeben, Dürreperioden: Wetterextreme sind für Versicherungen ein erhebliches Risiko.

Eine British Airways Maschine im Londoner Flughafen Heathrow.
London
07.09.2018

Bei Buchungen über die Internetseite und die App von British Airways haben bisher unbekannte Täter nach Angaben der Fluggesellschaft die Daten von etwa 380.000 Kreditkarten gestohlen.

Lütke Daldrup, Geschäftsführer der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, und Melanie Kühnemann-Grunow (SPD), die Vorsitzende des U-Ausschusses.
Berlin
07.09.2018

Zwölf Jahre nach Baubeginn für den neuen Hauptstadtflughafen wirbt BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup um Geduld. Geplant ist die Eröffnung nach mehreren geplatzten Terminen nun in zwei Jahren.

Reisende gehen im Hauptbahnhof in Leipzig an einen ICE vorbei.
Berlin
07.09.2018

Die Züge der Deutschen Bahn haben sich im August noch häufiger verspätet als zuvor. Im Fernverkehr waren nur noch 69,8 Prozent der Intercity und ICE pünktlich, so wenig wie seit drei Jahren nicht im Monat August, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag aus Konzernkreisen erfuhr.

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) berät sich in Wien mit seinen EU-Kollegen.
Wien
07.09.2018

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich zurückhaltend zu möglichen Fortschritten bei der stärkeren Besteuerung von Digitalkonzernen wie Google und Facebook geäußert.

Gebäudereiniger putzen in 27 Meter Höhe das gläserne Dach des World Trade Centers in Dresden.
Wiesbaden
07.09.2018

In Deutschland ist der Faktor Arbeit auch im zweiten Quartal dieses Jahres teurer geworden. Die Kosten für eine Arbeitsstunde sind nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes im Vergleich zum Vorjahresquartal um 2,0 Prozent gestiegen, wie die Behörde an diesem Freitag mitteilte.

Ansicht eines Weinkellers der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr.
Altenahr
07.09.2018

«Was einer nicht schafft, das schaffen viele» – diesem Ideal der Genossenschaftsbewegung folgen zahlreiche deutsche Winzer. Die älteste Winzergenossenschaft Deutschlands wird jetzt 150 Jahre alt.

Container auf einem Terminal im Hafen von Hamburg.
Wiesbaden
07.09.2018

Deutschlands Exporteure trotzen Strafzöllen und Handelsschranken. Im Juli 2018 wurden Waren «Made in Germany» im Gesamtwert von 111 Milliarden Euro ins Ausland geliefert. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 7,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Teilnehmer einer Demo von AfD und Pegida am 1. September in Chemnitz.
Dresden
07.09.2018

Der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig sieht in den Ausschreitungen von Chemnitz einen Nachteil für den Wirtschaftsstandort Sachsen. «Da brauchen wir nicht drumherum reden, das ist ein Schaden, der entstanden ist», sagte der SPD-Politiker der dpa in Dresden.

Container im Hafen der chinesischen Stadt Qingdao.
Washington
07.09.2018

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China könnte von heute an eine neue Welle von Sonderzöllen heranrollen.

Freitag geht's los
07.09.2018

Das erste Mal seit 2003 ohne Gastland: Heute eröffnet die 86. Straßburger Europamesse – das letzte Mal auf dem Messegelände Wacken. Die Veranstalter wollen durch einen Mix aus Verbraucherschau und Konzerten junger elsässischer Künstler die Zahl der Besucher steigern.
 

In Deutschland sind rund 22.000 Prius-Modelle betroffen.
Köln/Tokio
06.09.2018

Der japanische Autobauer Toyota ruft wegen des Risikos von Kurzschlüssen im Motorraum weltweit mehr als eine Million Wagen in die Werkstatt. In Deutschland seien mit 22.089 Stück aber nur vergleichsweise wenige Exemplare betroffen, teilte Toyota Deutschland mit.

Filialen der Warenhäuser Kaufhof und Karstadt.
Düsseldorf
06.09.2018

Die geplante Fusion der Warenhausketten Karstadt und Kaufhof hat eine wichtige Hürde genommen. Die Banken hätten dem Zusammenschluss der beiden Handelsketten zugestimmt, berichtet die «Süddeutsche Zeitung».

Eine Mitarbeiterin arbeitet an einem Fließband in der Sortieranlage für Verpackungsabfälle.
Berlin
06.09.2018

Ein neues Register für alle Hersteller und Vertreiber von Verpackungen soll das Recycling-System in Deutschland stärken.

Passanten mit gefüllten Einkaufstüten in der Königstrasse in Stuttgart: Zusammen mit dem Arbeitsmarkt sorgt der private Konsum für ein konstantes Wirtschaftswachstum.
München
06.09.2018

Privater Konsum und ein starker Arbeitsmarkt sorgen weiter für ein konstantes Wirtschaftswachstum in Deutschland. Das Münchner Ifo-Institut erhöhte deshalb seine Konjunkturprognose für 2018 und 2019 um einen Zehntelpunkt auf jeweils 1,9 Prozent.

Nach Prognose des DIW wird die Arbeitslosenquote 2019 unter fünf Prozent sinken.
Berlin
06.09.2018

Die Arbeitslosenquote wird nach der Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) im kommenden Jahr unter fünf Prozent sinken. Die Ökonomen rechnen mit 4,9 Prozent im Jahresdurchschnitt 2019 und einem weiteren Rückgang auf 4,6 Prozent im Jahr 2020.

Wirtschaftsforscher erwarten ein baldiges Ende des Aufschwungs in Deutschland vor allem wegen Engpässen in der Produktion.
Kiel
06.09.2018

Ökonomen vom Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) rechnen mit einem baldigen Ende des Aufschwungs in Deutschland. Zwar sei die Hochkonjunktur noch nicht vorbei, sagte IfW-Experte Stefan Kooths anlässlich der Herbstprognose des Instituts.

Im letzten Jahr wurde erstmals die Marke von vier Milliarden Flugpassagieren weltweit geknackt.
Montreal
06.09.2018

Fluggesellschaften in aller Welt haben im vergangenen Jahr so viele Passagiere befördert wie nie zuvor. Dabei knackten sie erstmals die Marke von vier Milliarden Fluggästen, wie der Weltluftfahrtverband IATA in Montreal mitteilte.