Lokales: Offenburg

vor 5 Stunden
Straßenfasent in Schutterwald problematisch
Schutterwald.  Die Pflumedrucker treffen die letzten Vorbereitungen für eine stilvolle Dorffasent. Das Narrendorf wird bunt verziert sein, für den großen Zunftabend in der Mörburghalle ist alles bereit. 
vor 6 Stunden
Kolumne
Schutterwald.  War früher alles schlechter? Umweltschutz etwa? Das kann man auch ganz anders sehen ...
vor 6 Stunden
625 000 Euro für eine bessere Versorgung
Schutterwald.  Einstimmig genehmigten die Gemeinderäte Baumaßnahmen der Gemeindewerke in Höfen. Insgesamt kosten sie 625 000 Euro, die Arbeiten sind dringend.
vor 8 Stunden
Mehr geschenkt als eine Rose
Ichenheim.  Zum Valentinstag einmal mit Gott flirten – unter diesem Motto stand der Gottesdienst von Anna Manon Schimmel am Donnerstagabend in der Ichenheimer Kirche. Viele Besucher waren nach der Premiere im vergangenen Jahr wiedergekommen – auch aus der weiteren Region.
vor 8 Stunden
Anmelden für Mittwoch!
Offenburg.  Jetzt ist die Jugend gefragt: Am Mittwoch, 20. Februar, findet von 8.30 bis 13 Uhr ein Jugendworkshop zum Thema Landesgartenschaubewerbung im Salmen statt. Hierzu lädt die Stadt alle interessierten Jugendlichen Offenburgs und der Offenburger Schulen zwischen...
vor 8 Stunden
Narrentreffen am Wochenende
Offenburg.  Ein ganz besonderes Erlebnis wird das große Narrentreffen an diesem Wochenende auch für Matthias Drescher. Er ist einer der Moderatoren beim großen VSAN-Landschaftstreffen zum Jubiläum der Althistorischen Narrenzunft. Für den gebürtigen Offenburger geht damit...
vor 10 Stunden
Geschäftsjahr 2017/18
Gengenbach.  Nach dem schwierigen Jahrgang 2017 mit späten Nachtfrösten und hohen Ernteausfällen ist die Weinmanufaktur nach dem grandiosen Herbst 2018 wieder in der Erfolgsspur. Trotz schlechter Ernte konnte das abgelaufene Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung...
vor 11 Stunden
Zwei Promille intus
Gengenbach.  Ein 23-Jähriger soll am Freitag in Gengenbach Mülltonnen umgestoßen und mehrere Autos und Verkehrszeichen beschädigt haben. Zwei Komplizen sollen ihm dabei geholfen haben, von ihnen fehle jedoch bislang jede Spur.
vor 14 Stunden
Persönliche Erinnerungen zum Tod des Elsässers
Offenburg.  Mit Tomi Ungerer ist am vergangenen Samstag ein großer Elsässer 87-jährig gestorben, der immer ein Herz für die Badner und das Alemannische hatte und Kosmopolit im besten Sinne war: In einem persönlichen Rückblick erinnert sich der ehemalige Offenburger...
Der neue Seniorenwegweiser »Älterwerden in Offenburg« wurde vorgestellt. Ihn stellten Silvia Falk vom Seniorenbüro, Sozialbürgermeister Hans-Peter Kopp und die Leiterin des Seniorenbüros, Angela Perlet (von links) vor.
vor 20 Stunden
Älteren Menschen bei der Orientierung helfen
Offenburg.  Das Seniorenbüro Offenburg hat den neuen Wegweiser für Senioren vorgestellt. Das Heft hat ein neues Format erhalten. Es soll eine Orientierungshilfe für ältere Bürger in der Stadt sein – und auf die vielen Angebote für ältere Menschen in der Stadt hinweisen.
vor 21 Stunden
Ortsvorsteher gab Infos zu den laufenden Arbeiten
Rammersweier.   In der Sitzung des Ortschaftsrats Rammersweier am Dienstag sind die nächsten baulichen Schritte im Rammersweierer Kindergarten vorgestellt worden. 
vor 22 Stunden
"Stadt Land Quiz" zu Besuch
Nordrach.  Nordrach spielt bei der beliebten SWR-Fernsehsendung »Stadt, Land, Quiz« mit.  Wie viele Puppen gibt es im Nordracher Puppen- und Spielzeugmuseum? Wieviel Schachfiguren stehen auf einem Spielbrett…« Um Fragen wie diese dreht sich die bekannte Fernseh-Show des...
vor 22 Stunden
"Jägerstüble" Oberharmersbach hat seit einem Jahr neue Besitzer
Oberharmersbach.  Vor einem Jahr haben die beiden US-Amerikaner Alan »Jimmie« Miller und John Davenport das »Jägerstüble« im Oberharmersbacher Holdersbachtal als Altersruhesitz gekauft. In dieser Zeit haben sie sich in den Räumen der ehemaligen Gaststätte behaglich...
vor 22 Stunden
Info-Truck von Gesamtmetall an der Sommerfeldschule
Windschläg.  Für die Schülerinnen und Schüler der Sommerfeldschule Windschläg gab es in den letzten Tagen umfassende Informationen über die Berufe der Elektro- und Metallindustrie. Hierzu hatte vor der Festhalle der Info-Truck des Gesamtverbandes Metall Station gemacht.
Mit Unterstützung des Publikums haben die Hexen vor dem Offenburger Rathaus ihren Besen aufgestellt.
14.02.2019
Hunderte Zuschauer vor dem Rathaus
Offenburg.  Das große närrische Wochenende kann kommen: Die Offenburger Hexenzunft hat am Donnerstagabend ihren Hexenbesen vor dem Rathaus aufgestellt – und damit einmal mehr auf spektakuläre Weise den Auftakt zur Straßenfasent in der Stadt markiert.
14.02.2019
Krügers Wochenschau
Offenburg.  Wenn sie sich so umschauen, dämmert es den meisten Männern, dass sie ausgedient haben. Das Zeitalter der Frau ist angebrochen. Gut so.
14.02.2019
Rat Schutterwald beschließt finanzielle Zuwendungen
Schutterwald.  Drei Ortenauer Hilfsvereine sind wieder an die Gemeinde Schutterwald herangetreten und baten um Spenden. Der Gemeinderat gewährte sie in seiner Sitzung Mittwoch einstimmig – und ohne Aussprache.
14.02.2019
Ortsgespräche: An der Jugend entscheidet sich’s
Lahr/Schwarzwald.  In unserer Serie Ortsgespräche unterhalten wir uns mit Menschen aus der Nachbarschaft – über die spannenden Sachen, die sie so tun. Heute: Benjamin Wagner, Vorsitzender des Musikvereins Elgersweier.
Eine Demo in Tanzform: Mit ihrer Teilnahme an der Aktion »One Billion Rising« machten sich auch die rund 1000 Schülerinnen aus Offenburg gegen Gewalt an Frauen stark.
14.02.2019
Anderen Frauen zu einer Stimme verhelfen
Offenburg.  Steh auf – tanze: Viermal wurde am Donnerstag auf dem Offenburger Marktplatz der Song »Break the Chain« gespielt. Rund 1000 Schülerinnen von den Klosterschulen und dem Schiller-Gymnasium tanzten dazu. Sie setzten bei der Aktion »One Billion Rising« ein Zeichen...
14.02.2019
Sondersitzung zur Zukunft der Erich-Kästner-Realschule
Zell-Weierbach.  Klar und eindeutig haben sich die drei Rebland-Ortschaftsräte Zell-Weierbach, Rammersweier und Fessenbach am Mittwochabend in einer Sondersitzung positioniert und für den Umzug der Erich-Kästner-Realschule an den Standort Zell-Weierbach ausgesprochen.
14.02.2019
Friedmann Großküchen GmbH
Berghaupten.  Die Firma Friedmann Großküchen GmbH nach dem ersten Geschäftsjahr in Berghaupten meldet einen Rekordumsatz. Das Unternehmen erzielte nach eigenen Angaben 14 Millionen Euro.