Startseite > Lokales > Offenburg

Offenburg

Neuried
21. August 2017

Ein beeindruckendes Programm mit tollen reiterlichen Leistungen boten die Akteure, die am Freitag das Altenheimer Reitturnier eröffneten.
 

Am Samstag war Einweihung
21. August 2017

Fußbach ist stolz darauf, dass der Spielplatz »Am Silbersgraben« in neuem Glanz erstrahlt. Er besteht seit 1973, lag die letzten Jahre im Dornröschenschlaf, doch das ist seit Samstag vorbei. Ortsvorsteher Wilhelm Schrempp weihte die sanierte Anlage ein.

Offenburg
21. August 2017

Unzählige OT-Leser haben getüftelt, geknobelt und ihren Tipp abgegeben. Jetzt lösen wir das große OT-Sommerquiz auf und verraten täglich im Countdown-Verfahren von zehn bis eins, welches die zehn höchsten Gebäude Offenburgs sind. Auf Platz drei: die evangelische Stadtkirche.

60,38 Meter misst die evangelische Stadtkirche, die im neugotischen Stil erbaut worden ist.
Schutterwald
21. August 2017

14 Tage lang hatten die Mörlekids den Sommer aus vollen Zügen genossen. Dazu gehörte auch eine Menge Kreativität. Am Donnerstag zeigten sie gemeinsam mit den Betreuerinnen, was sie einstudiert haben. Das Motto lautete Zirkus.

Offenburg
21. August 2017

Es war ein Genuss mit Urlaubsgefühl – und das zu Hause: Das Weinfest im Weingut Franckenstein war auch am Wochenende wieder beliebt. Tausende fanden den Weg in den Garten des einzigen Weinguts in der Kernstadt. Zwei Gastronomen sorgten für eine Open-Air-Küche auf Sterne-Niveau. 
 

Ein lauschiges Fleckchen Erde ist der Garten des Weinguts Franckenstein in der Weingartenstraße – besonders dann, wenn im August das jährliche Weinfest gefeiert wird.
Ortenberg
21. August 2017

Strahlen wie die richtigen Models: Für die Teilnehmer des Ortenberger Ferienprogramms ging es unter dem Motto »Kids im Blitz« ins Studio des Ortenberger Fotografen Gustav Herp. 

In Szene gesetzt: Beim Besuch im Fotostudio Herp durften die Teilnehmer des Ferienprogramms einmal in die Rolle von Fotomodels schlüpfen.
Fessenbach
21. August 2017

Wegkreuze und Bildstöcke als Symbole frommer Gläubigkeit, aber auch Brunnen oder neuere Kunstwerke: Insgesamt 36 Kleindenkmale in Fessenbach hat Wolfgang Fischer auf seinen Touren im Ort erfasst und dokumentiert.

Wolfgang Fischer (links im Bild) hat die Erfassung der Kleindenkmale, wie hier das Wegkreuz im Ries von 1790, dokumentiert. Unterstützung fand er im Heimatverein, rechts im Bild dessen Zweiter Vorsitzender Bernd Müller.
Anlage ist 200 Quadratmeter groß
21. August 2017

Seit Freitag ist der neue Spielplatz »Ziegelfeld« in Zell offiziell eröffnet. 

Bohlsbach
21. August 2017

Am Dienstag wurde in Bohlsbach Karl Funk zu Grabe getragen. Eine große Trauergemeinde hatte sich eingefunden, um einem Bürger aus ihrer Mitte die letzte Ehre zu erweisen.

Eigenes Brennrecht
21. August 2017

Über 100 Jahre alt ist der Kessel, in dem die Stadt Zell zwecks Erhalt ihres Brennrechts am 2. September das »Storchenturmtröpfle« brennen wird. Und zwar im Rahmen des Städtlemarktes, der vor zehn Jahren mit Erfolg neu konzipiert wurde.

Weier
21. August 2017

Die Arbeiten zur Sanierung der Gemeindehalle Weier haben begonnen. Bis nach den Sommerferien 2018 sollen sie abgeschlossen sein. Die örtlichen Vereine haben sich mit den Arbeiten arrangiert und Ausweichmöglichkeiten für ihre Veranstaltungen gefunden.
 

19. August 2017

Die Demonstration der AfD gegen den Rundfunkbeitrag von ARD und ZDF verlief am Samstag in Offenburg laut aber ruhig. Laut Polizei waren deutlich mehr Gegendemonstranten vor Ort.

Offenburg
19. August 2017

Bei Bauarbeiten am Rastatter Tunnel hatten sich vergangenen Samstag die Gleise abgesenkt. Seitdem herrscht auf der Bahnstrecke zwischen Rastatt und Baden-Baden Stillstand. Welche Auswirkungen hat die Panne auf die Planungen für den Offenburger Tunnel? Wir haben nachgefragt.
 

Offenburg
19. August 2017

Gestern Vormittag haben 23 OT-Leser im Rahmen der Sommeraktion »Offenes Werkstor« einen Blick hinter die berühmten Schwedischen Gardinen werfen dürfen. Beim Besuch in der Offenburger JVA lernten sie das komplette Leben kennen, das die Straftäter dort haben.

Offenburg
19. August 2017

Die einen bezeichnen es als »Folter«, die anderen äußern ihr Verständnis: Durch die Tunnelarbeiten bei Rastatt und die damit verbundene Sperrung der Rheintalstrecke für den Bahnverkehr müssen die Fahrgäste hier und da Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen. Wir haben uns auf den Bahnsteigen des...