Lokales: Offenburg

Bruder Markus (rechts) dankte Vikar Bruder Berthold für seine Bereitschaft, das Kloster zunächst zu leiten. Er wisse das Kloster bei ihm in besten Händen.
vor 2 Stunden
Viel Lob für Bruder Markus
Zell am Harmersbach.  Gut besuchter Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Zell bei der Verabschiedung von Bruder Markus. Vikar Bruder Berthold wird das Kloster vorerst bis zum nächsten Sommer leiten.
Christina Zapf hat sich das Schneiderhandwerk weitestgehend selbst beigebracht.Viel gelernt hatte sie dabei von Cäcilia Biste, die im katholischen Gemeindehaus eine Nähschule betrieb. Christina Zapf hat mehr als 200 Häser genäht.
vor 2 Stunden
Serie Altes Handwerk
Gengenbach.  OT-Serie „Altes Handwerk“ (42): Es gibt sie auch heute noch, die alten Handwerksberufe mit langer Tradition – und Menschen, die sie ausüben oder sich damit auskennen, wie Hässchneiderin Christina Zapf aus Gengenbach.
Von links: Erich Spinner, stellvertretender Ortsvorsteher, Frank Hesse, Dominik Vetter, Harald Vetter, Tobias Fischer, Ortsvorsteher Kurt Augustin.
vor 2 Stunden
Offenburg
Elgersweier.  Kurt Augustin hat die beiden neuen Mitarbeiter des Bauhofs vorgestellt.
Bekommt immer mehr Details im Laufe der Adventszeit – die Krippe in der Müllener Kirche.
vor 10 Stunden
Die Krippe wächst
Müllen.  Seit dem 1. Advent steht der Rohbau der Krippe, jetzt sind schon Ochs und Esel da. Nach und nach kommen an den Adventssonnntagen die anderen biblischen Figuren hinzu.
Karl Schülj ist mit 93 Jahren gestorben.
vor 11 Stunden
Im Alter von 93 Jahren gestorben
Offenburg.  Der langjährige Leiter der Offenburger Georg-Monsch-Schule, Karl Schülj, lebt nicht mehr. Um ihn trauert nicht nur seine Familie, sondern auch seine ehemaligen Schüler und Kollegen.
Impressionen vom Bastelmarkt in Altenheim: Feuerwehr Altenheim - gebastelt von Kamerad Hans Schaller (92). 
vor 11 Stunden
Adventliches
Altenheim.  Statt der Adventsmärkte in Dundenheim und Altenheim gab es am Samstag einen Bastelmarkt – mit einem reichhaltigen Angebot zwischen Rathaus und Kirche Altenheim.
Fünf Cannabis-Pflanzen sind in einem großen Anbauzelt in der Wohnung des 21-jährigen Angeklagten gefunden worden.
vor 12 Stunden
Amtsgericht Offenburg
Offenburg.  Ein 21-Jähriger hat in seiner Wohnung eine Cannabisplantage gehalten, weshalb er am Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt wurde. Die Pflanzen seien rein für den Eigengebrauch bestimmt gewesen.
ADFC Offenburg und BI Rückenwind hatten mit einer symbolischen Aktion auf die mangelhafte Räumung der Radwege hingewiesen.
vor 13 Stunden
Laub auf Fahrradwegen
Offenburg.  ADFC Offenburg und BI Rückenwind hatten kürzlich selbst zum Besen gegriffen, um auf eine mangelhafte Räumung der Radwege aufmerksam zu machen. Nun kritisieren sie die Stellungnahme der Stadt zu diesem Thema.
Vor Corona war die Narrenwelt noch in Ordnung: Doch die Wildsaue vum Klingelberg müssen erneut ihren Ball und das Treffen der Reblandzünfte in Durbach absagen.
vor 13 Stunden
Absagen wegen Corona
Durbach.  Das Reblandtreffen der Narrenzünfte sowie der Ball der Wildsaue vum Klingelberg sind abgesagt und auf 2023 verschoben.
Ein Foto aus besseren Tagen: Der Silvesterlauf des SSV Schwaibach fällt coronabedingt erneut aus.
vor 13 Stunden
Wegen Corona
Schwaibach.  Organisator Hubert Müller: „Das Läuferherz weint“. Verein bietet Sportlern jedoch ein Alternative-Angebot.
Rückblick bei der Hauptversammlung: Die Radsportler Kinzigtal haben auf ihrer Anlage in Ohlsbach mehr als 400 Quadratmeter Pflastersteine verlegt.
vor 14 Stunden
Radsport-Anlage in Ohlsbach ausgebaut
Ohlsbach.  Die Radsportler Kinzigtal haben in mehr als 3200 Stunden Eigenleistung ihre Anlage in Ohlsbach saniert und ausgebaut. Die Mitglieder bestätigten den Vorstand einstimmig.
Die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich gab den Schülern, hier die Klasse 4 b, der Staufenbergschule Antworten auf ihre Fragen. Mit dabei Bürgermeister Andreas König und Klassenlehrer und Konrektor Marc Zöller.
vor 18 Stunden
Ihre ehemalige Grundschule
Durbach.  Die Deutsche Weinkönigin Sina Erdrich hat die Staufenberg-Schule in Durbach besucht.
Der Weihnachtsmarkt in Offenburg steht in der Kritik. 
vor 20 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Die SPD-Fraktion möchte mit einem Antrag erreichen, dass die Standbetreiber auf dem Offenburger Weihnachtsmarkt finanziell entlastet werden. Zudem wird angeregt, das Freiburger Konzept zu kopieren.
Die beiden Hobbybrauer und Erznarren Gunther Seckinger und Wolfgang Vollmer setzten 40 Liter Brausud für den besonderen Gerstensaft an.
vor 21 Stunden
Am Samstag gebraut
Ortenberg.  Ortenberger Fasentbier: Die zweite Corona-Edition am Samstag eingebraut. Die Hobbybrauer Gunther Seckinger und Wolfgang Vollmer setzten 40 Liter Brausud für den besonderen Gerstensaft an.
Die Wohnmobil-Stellplätze mit Seeblick am Gifizsee sind äußerst beliebt. Nun sollen zu den zehn vorhandenen weitere 16 hinzukommen. Außerdem sollen auf dem Parkplatz zur Platanenallee zehn Wohnmobilstellplätze entstehen.
29.11.2021
Offenburg
Offenburg.  Ab der kommenden Saison übernehmen die Technischen Betriebe Offenburg am Gifizstrandbad das Ruder. Geplant sind deutlich mehr Wohnmobilstellplätze – und der Kioskbetreiber steht auch schon fest.
Auch Griesheims Kirche - ein örtliches "Juwel" - könnte Nutzer des Wander- und Radwegs zu einem Abstecher inspirieren.
29.11.2021
Offenburg
Griesheim.  Die Heimattage 2022 in Offenburg rücken immer näher. Für Griesheim ist die Präsentation des Orts im verbindenden Rad- und Wanderweg ein zentraler Aspekt. Im Ortschaftsrat wurde das Thema beraten.
Auch der Senatorre zählt zu den Fessenbacher Sehenswürdigkeiten. Der Heimattage-Wanderweg soll am 1. Mai eröffnet werden.
29.11.2021
Ortschaftsrat
Fessenbach.  Der Ortschaftsrat Fessenbach hat sich über die Veranstaltungen und den Heimattage-Wanderweg ­informiert. Außerdem berichtete Ortsvorsteher Paul Litterst von einer Blumenwiese im Albersbach.
Gründschüler der Sommerfeldschule Windschläg legten ein großes Blumenbeet an.
29.11.2021
Offenburg
Windschläg.  Die Schüler der Sommerfeldschule Windschläg haben vor Grundschule Blumenzwiebeln eingepflanzt.
28.11.2021
Gengenbach
Gengenbach.  Der Bürgerentscheid um das älteste Wasserkraftwerk in Baden zur Stromerzeugung ging bei relativ geringer Wahlbeteilung mit einer überwältigenden Mehrheit für die Initiatoren aus.
Der Offenburger Autor Werner Lacker mit der Neuauflage seines Buches. "Weihnachtskate und Osterhahn"
28.11.2021
"Weihnachtskatze und Osterhahn"
Offenburg.  Im Buch des Offenburger Autors Werner Lacker geht es nicht nur um die Abenteuer der Offenburger Pfadfinder, sondern auch um das deutsch-französische Verhältnis nach dem Zweiten Weltkrieg.
Der Gallenbünd in Hofweier ist eng. Und Teile der oberen Grundstücke liegen im Außenbereich. Bisher scheiterten Versuche, dort zu bauen. 
28.11.2021
Abgelehnt
Hofweier.  Die Mitglieder des Technischen Ausschusses lehnten einen Bauantrag zum Umbau eines Wohnhauses mit Anbauten und Neubau eines Carports ab. Außenbereich ist der Knackpunkt.