Lokales: Offenburg

vor 5 Stunden
Neuried
Neuried.  Der Schmutzige Donnerstag war in Altenheim und Ichenheim wieder ein echtes Erlebnis.
vor 6 Stunden
Narren strömten in sechs Lokale
Ortenberg.  Fasent pur gab es beim 18. Hermännle Obend am Schmutzigen Donnerstag in sechs Lokalitäten in Ortenberg. Für den Hermännle Obend wurde sogar eine Kelterhalle freigemacht. Rebstibberer und DJs sorgten in den Lokalitäten für beste Stimmung. Zahlreiche...
vor 6 Stunden
Neuried - Müllen
Müllen.  Die Müllener feiern ausgelassen den Schmutzigen – mit einem bunten Programm.
vor 7 Stunden
„Ein fast perfektes Winzerjahr“
Durbach.  Die Winzergenossenschaft Durbach behauptet ihren Platz im oberen Weinsegment, das wurde bei der Jahresversammlung deutlich. Der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.
vor 7 Stunden
Fünf Mohren getauft
Langhurst.  Lustiger Schmutziger Donnerstag in Langhurst: Leckere Suppe verkauft und die Grundschüler befreit. Am Abend wurde beim Hemdglunkerball gefeiert. 
vor 8 Stunden
"Narrentreffen"
Waltersweier.  Rathaussturm in Waltersweier am Donnerstag: Ortsvorsteher Konrad Gass hatte keine Chance gegen die Übermacht.
vor 8 Stunden
Hohberg - Diersburg
Diersburg.  Nach ihrer großen Jubiläumsfeier war die Schräckslizunft am Schmutzigen Donnerstag noch nicht müde. Auch beim 43. Närrischen Dorfabend stellte sie ein umfangreiches Programm auf die Beine.
vor 8 Stunden
Schmutziger Donnerstag
Zunsweier.  Volles Haus beim närrischen Nachmittag in Zunsweier: Die Ballettmädels begeistern die Senioren.
vor 9 Stunden
Wenn Politik nicht weiter weiß
Griesheim.  Die Griesheimer Narren sind der Politik voraus: Das neue „Klinikum – rechts der Kinzig“ hat den Betrieb bereits aufgenommen. Landrat Scherer wurde von den Narren erfolgreich verarztet, operiert und rehabilitiert. 
vor 10 Stunden
Knerbli-Traumschiff legte ab
Berghaupten.  Die Knerbli-Zunft Berghaupten feierte am Donnerstag einen gelungenen Abend. Er bot alles – spitzenmäßige närrische Unterhaltung, gepfefferte Kritik (siehe Hintergrund) und viel fürs Herz: Bürgermeister Philipp Clever und seine Victoria sind tags zuvor zum...
vor 11 Stunden
Baumfällarbeiten
Offenburg.  Die Verlängerung der B3 zwischen dem Autobahn-Zubringer und der Otto-Hahn-Straße in Offenburg ist am kommenden Samstag, 29. Februar, gesperrt. Grund sind Baumfällarbeiten. Eine Umleitung ist eingerichtet. 
So sieht es aus, wenn das Stempelopfer in den Fängen der Hexen ist.
vor 12 Stunden
Party in der Abtsberghalle
Offenburg.  Granatenmäßig schön war es wieder beim Hexenball am Schmutzigen Donnerstag in der Abtsberghalle. Die Tom Robin Band mit Sängerin Andrea Möschle und Frank Dickerhof sorgten für Partystimmung bis in den frühen Freitagmorgen hinein. Stempelopfer waren in diesem...
vor 13 Stunden
Umfrage der Interessengemeinschaft
Zell-Weierbach.  Die Interessengemeinschaft (IG) „Verkehrssicherheit auf dem Schulweg“ hat Anwohner von Schulstraße und „Im Winkel“ gefragt, was sie von einem verkehrsberuhigten Bereich bei der Weingartenschule halten. Der Großteil der Anwohner befürwortet die Idee,...
vor 15 Stunden
Besuch der Althistorischen und Hexenzunft
Offenburg.  Nicht der Teufel, sondern die Narren waren am Schmutzigen Donnerstag im Historischen Rathaus in Offenburg los. Während sich die Althistorischen der Landesgartenschau widmeten, beschäftigten die Hexen die „Friday for Future“-Demonstrationen.   
Bei der Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt (von links): Nikolas Stoermer (Erster Landesbeamter Ortenaukreis), Marie-Luise Schebesta (Chefredakteurin „Mein schönes Land“), Nina Winter (Managing Director Burda Home und Projektverantwortliche) und Speerwerfer und Pate Johannes Vetter.
vor 16 Stunden
„#beebetter“ ist jetzt offizielles UN-Projekt
Offenburg.  Die bundesweite Bienenschutzinitiative „#beebetter“ hat die Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt erhalten. Entsprechend groß war die Freude der Initiatoren aus dem Hause Burda, als Speerwerfer Johannes Vetter die Auszeichnung...
vor 17 Stunden
Vertragslaufzeit verlängert
Schutterwald.  Zum 1. April wird die Schutterwälder Jagd als Regiejagd von den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) übernommen. Der Gemeinderat hat nun über ein aktualisiertes Jagdkataster entschieden. Auch die Mitglieder der Jagdgenossenschaften müssen noch...
vor 18 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Am Schmutzigen Donnerstag eroberten die Narren auch Zell-Weierbach, Rammersweier und Fessenbach. Sie „befreiten“ Schüler, entmachteten die Ortsvorsteher und tauften ihre Krampen.
vor 20 Stunden
Rathaussturm, Narrenspeisung, Seniorenfasent und Dachsetaufe
Bühl.  In Bühl wurde gestern das Rathaus von den Kindergartenkindern gestürmt: Der Ortsvorsteher musste kapitulieren. Auch die Narrenspeisung beim FSV, Seniorenfasent und Dachsetaufe waren geboten.
Die „Webo-Bommler“ der Lebenshilfe begeisterten die Besucher beim beliebten Webo-Ball in der Freihofhalle.
vor 21 Stunden
Beliebter Ball der Lebenshilfe
Offenburg.  Mit dem traditionellen Webo-Ball in der Freihofhalle Waltersweier ist die Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch am vergangenen Freitag in die Fasent gestartet. Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter und Gäste mit und ohne Behinderung ein buntes Programm auf die...
vor 21 Stunden
Bürgermeister wünscht sich Landeshilfe für BZV-Straßen
Oberharmersbach.  Die Sanierung der in die Jahre gekommenen Straßen im Außenbereich mit den Hofzufahrten ist nicht nur für die Gemeinde Oberharmersbach eine schwierige Daueraufgabe.
vor 21 Stunden
Pfarrfasend mit tollem Programm
Zell am Harmersbach.  Zur Pfarrfasend in Zell kamen rund 200 närrische Besucher ins Pfarrheim, die nur durch zusätzliche Tische und Stühle noch Platz fanden. 13 Programmpunkte sorgten für vier Stunden prächtige Unterhaltung.