Buntes Bühnenprogramm

Oberkircher Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Autor: 
red/RK
Lesezeit 2 Minuten
Jetzt Artikel teilen:
12. Dezember 2019

Drei Tage lang hat der Oberkircher Weihnachtsmarkt geöffnet. Am Freitag geht es los. ©Katharina Reich

Während des Oberkircher Weihnachtsmarktes, der am Freitag seine Pforten öffnet, wird den Besuchern wieder ein vielseitiges  Bühnenprogramm auf dem Kirchplatz geboten. Verschiedene Kindergärten, Chöre,  Musikschulen und Musikkapellen sorgen treten auf dem Kirchplatz auf.

Am Freitagnachmittag sorgen die Kinder des Kindergartens Talblick aus Ödsbach für weihnachtliche Stimmung auf der Bühne. Um 16.30 Uhr kommt der Nikolaus nach  Oberkirch auf den Weihnachtsmarkt. Dort wird er 20 Kinder beschenken, die ihren Wunschzettel die Woche zuvor beim Aufenthalt des Nikolauses in der Fußgängerzone  abgegeben haben. Die offiziellen Begrüßungsworte von Bürgermeister  Christoph Lipps sowie die Spendenübergabe des Kindertages 2019 werden um 17 Uhr stattfinden. Im Anschluss gibt es eine Winter-Modenschau von Kaufhaus Peters, um 17.15 und 18 Uhr  werden die modischen Trends auf der Bühne präsentiert. Der Kindergarten St. Elisabeth aus Stadelhofen sowie um 18.15 Uhr die Bläsergruppe „Vorderes Renchtal“ sorgen für weihnachtliche Klänge auf dem  Weihnachtsmarkt. Um 20 Uhr nach der kirchlichen Messe gastiert der Frauenchor  „Pink Pepper“ aus Lautenbach auf dem Oberkircher Weihnachtsmarkt.

Für die Besucher wird ein Fackelrundgang durch die Altstadtgassen  angeboten. Treffpunkt hierfür ist um 20 Uhr am großen Weihnachtsbaum im  Eingangsbereich des Weihnachtsmarktes. Ausklang nach dem Weihnachtsmarkt ist im  Café Mayers bei der X-mas-Party. 

- Anzeige -

Der Samstag beginnt traditionell wieder mit dem Hefezopf-Verkauf des Lions-Club  Oberkirch, für Unterhaltung sorgt ab 11 Uhr der Gospelchor „Young Voices“. In diesem Jahr gibt es eine Märchenerzählerin: Um 11.30 und 14 Uhr wird sie in den  Räumlichkeiten des St. Michael die Kinder in die Fantasiewelt der Zwerge und Elfen entführen. Am Nachmittag präsentieren sich die verschiedenen Ensembles der Musikschule Achern/Oberkirch. Ein Highlight werden die Weihnachtstrompeten, die um 16.15 Uhr auf dem Kirchplatz erklingen. Festliche Klänge gibt es im Anschluss auch vom Evangelischen Posaunenchor. Für gute  Unterhaltung am Abend sorgen die Band „Nico & Friends“ mit bekannten  Weihnachtshits.

Am Sonntag wird am Nachmittag um 15 Uhr der Kinderchor Appenweier auftreten. Bekannt sind auch schon die jungen Akteure des Sternfänger Chors aus Bühl. Den feierlichen Abschluss des Weihnachtsmarktes ab 17 Uhr wird wieder die Stadtkapelle Oberkirch übernehmen. 

Weitere Artikel aus der Kategorie: Achern / Oberkirch

vor 57 Minuten
Oberkirch
Die Erweiterung des Kindergartens Schwester Giovanna läuft planmäßig. Um den Innenausbau zügig voranzubringen, ziehen Kinder und Erzieherinnen ab Montag für eine Woche um.
vor 57 Minuten
Oberkirch-Ödsbach
Vor 100 Jahren wurde als Zufahrt zum Giedensbach die Brücke an der Einmündung des Ödsbach gebaut. Jetzt steht das neue Bauwerk, das für eine Nutzungsdauer von 80 Jahren ausgelegt ist.
vor 3 Stunden
Anhaltende Unzufriedenheit
Zahlreiche Schreiben belegen die Unzufriedenheit mehrerer Seebacher im Umfeld des Sägewerks. Doch ein Vor-Ort-Termin mit allen Vertretern kam bisher nicht zustande, der Beschwerdeführer wartet auf eine Antwort. Dafür kam nun aus dem Rathaus eine überraschende Neuigkeit.
vor 6 Stunden
Antragsteller fehlt Verständnis für Ablehnung
Marcel Körner, bekannt durch sein Wollschweingehege in Honau, wollte nun in dem Rheinauer Ortsteil auch Legehennen Freilauf ermöglichen. Doch der Ortschaftsrat möchte die Widmung des Grundstücks als Streuobstwiese dafür nicht aufgeben.
vor 9 Stunden
ARZ-Serie „Aus dem gleichen Holz“ (4)
ARZ-Serie „Aus dem gleichen Holz“ (4): Roland und Edgar Gleiß mussten früh Aufgaben rund um den SV Fautenbach übernehmen und bei Umbauten des „Sporthiisel“ helfen. 
vor 11 Stunden
Beliebter Wohnmobilstellplatz
Wohnmobilstellplätze im Renchtal erfreuen sich großer Beliebtheit. Auf den Platz am Oberkircher Renchtalstadion kommen viele „Wiederholungstäter“.
vor 11 Stunden
Achern
Nach dem Auszug der Tagespflegestätte des Caritasverbands aus der Kirchstraße 25 in Achern organisiert sich die Seelsorgeeinheit neu. Der Umbau beginnt nach den Sommerferien.
vor 14 Stunden
Wie die Mäschbacher schwätze
Wolfgang Klumpp hat eine Sammlung Mösbacher Dialektwörter zusammengetragen. Das Werk ist in der Ortsverwaltung und im Heimatmuseum zu erstehen. Es bewahrt die ortstypischen Wortschöpfungen.
vor 14 Stunden
Ferienjob
Seit Ende Juli sind Sommerferien: Viele Schüler möchten die Zeit dazu nutzen, etwas Geld zu verdienen. Aber bieten Firmen im Renchtal dieses Jahr überhaupt Ferienjobs an?
vor 14 Stunden
Auf dem Wochenmarkt in Achern
Der „Klämmerle-Kaffee“ auf dem Acherner Wochenmarkt soll bedürftigen Mitmenschen zugute ­kommen, die man nicht kennt. Die Idee von Henny Masny-Schoenenberg wird umgesetzt.
vor 14 Stunden
Martin Benz aus Tiergarten
Die Corona-Krise hat das Leben im Renchtal verändert. Gerade auch in den Ortsteilen der Renchtalgemeinden schmerzt der Ausfall der regelmäßigen Feste, die das Ortsgeschehen prägen und das Miteinander fördern. Wir haben bei den Ortsvorstehern nachgefragt, wie sie durch die Krise kommen. Martin Benz...
vor 14 Stunden
Der Wels frisst wohl viele Wasservögel
Dem Angelverein in Linx geht es ausgesprochen gut. Klares Wasser und solide Finanzen stimmen die Mitglieder zufrieden. Unter Wasser lauert aber mit dem Wels ein hungriger Einwanderer.

Das könnte Sie auch interessieren

- Anzeige -
  • Das Einrichtungshaus mitten in der Stadt: Möbel Seifert bietet nach einem Sortimentsumbau eine große Auswahl an Küchen-, Wohn- und Esszimmer Möbel an.
    vor 14 Stunden
    Möbel Seifert bietet nach Sortimentsumbau noch mehr Auswahl
    Möbel Seifert, das Möbel- und Einrichtungshaus im Herzen Acherns, kann auf über eine 133-jährige erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken. Das Familienunternehmen bietet auf fünf Etagen und einem Sortimentswechsel jede Menge tolle Angebote namhafter Möbelmarken zu überraschend günstigen Preisen.
  • Das Schlafzimmer als Wohlfühlort: Der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach hat alles rund um den gesunden Schlaf im Sortiment.
    10.08.2020
    Himmlisch schlafen mit dem D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach
    Eine qualitativ hochwertige Matratze ist die beste Basis für erholsamen Schlaf. Und die muss nicht teuer sein: Diesen Beweis tritt der D&K Sonderposten Großhandel in Gengenbach an. Er präsentiert aktuell noch auf 120 Quadratmetern, ab August auf rund 500 Quadratmetern, alle Arten von Matratzen...
  • 07.08.2020
    Auf dem Gelände der Möbelschau Offenburg hat am Mittwoch der erste Outdoor-Funpark im Raum Offenburg eröffnet. Auf über 1000 Quadratmetern Fläche können sich Besucher auspowern.
  • Die Bereiche JOOP! LIVING ROOM, DINING ROOM, BEDROOM und BATHROOM sprechen dieselbe Designsprache und verschmelzen perfekt zu harmonischen Wohnwelten.
    23.07.2020
    Premium-Kollektion bei Möbel RiVo
    Möbel RiVo ist eine der führenden Adressen für anspruchsvolles Einrichten in der Region. Das Möbelhaus in Achern-Fautenbach steht seit mehr als 40 Jahren für geschmackvolles Wohnen und ist Partner ausgewählter Marken. So zählt Möbel RiVo zum exklusiven Kreis an Möbelhäusern in Deutschland, der die...